Bibliotheksausweis

The content of this page is only available in German. Please go to german version of this page.

Der Bibliotheksausweis (ULB-Karte oder Athene-Karte) ist der Zugang zur Benutzung der Medien und Dienstleistungen der ULB. Mit einem Bibliotheksausweis können Sie Bücher in der ULB-Stadtmitte und in der ULB Lichtwiese ausleihen.

  • Die Erstausstellung des Bibliotheksausweises ist kostenfrei.
  • Der Ausweis ist nicht übertragbar.
  • Nutzer:innen haften für Schäden, die durch Missbrauch des Bibliotheksausweises entstehen (siehe Benutzungsordnung der ULB).

Freischalten von Athene-Karten

TU-Studierende und TU-Mitarbeitende, die eine Athene-Karte erhalten haben, müssen diese für die Benutzung der Bibliothek, z. B. für das Ausleihen von Büchern oder für die Nutzung von elektronischen Medien, zuerst freischalten lassen.

Gerne können Sie die Aktivierung beim Team Service und Information vornehmen lassen.

Bitte schicken Sie dazu Scans der folgenden Dokumente an oder kommen Sie mit den folgenden Dokumenten vor Ort in der Bibliothek vorbei:

TU-Studierende:

• Vorder- und Rückseite der Athene-Karte

• Vorder- und Rückseite des Personalausweises mit aktueller deutscher Adresse

oder

• Reisepass und eine aktuelle Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate ist

TU-Mitarbeitende:

• ausgefüllte und unterschriebene Erklärung zur dienstlichen Nutzung (opens in new tab)

Bibliothekskonto

In Ihrem Bibliothekskonto erhalten Sie einen Überblick über ausgeliehene Medien und deren Leihfrist. Sie können diese online verlängern, Ihre Vormerkungen einsehen und Ihr Passwort ändern.

Sie finden an dieser Stelle auch einen Hinweis auf die Gültigkeit der Nutzungsberechtigung (Mitgliedschaft), die grundsätzlich nur befristet eingerichtet wird.

Weitere Themen

  • Bücher verlängern

    In Ihrem Bibliothekskonto finden Sie die Übersicht „Ausgeliehene Medien und Verlängerung“.

  • Athene-Karte

    Die Athene-Karte wird vom HRZ erstellt und ausgegeben oder postalisch zugestellt: Athene-Karte – Ihr Ausweis für zahlreiche Funktionen an der TU Darmstadt

  • Adressänderung

    Adressen können nur unter Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses (mit einer Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate ist) vorgelegt werden.

  • Ausleihberechtigung

    Ausleihberechtigt sind alle Personen ab 15 Jahren, die in Deutschland für die Dauer von mindestens drei Monaten wohnen.

  • Verlängerung der Leihfrist

    In Ihrem Bibliothekskonto finden Sie die Übersicht „Ausgeliehene Medien und Verlängerung“. Verlängerungen können Sie online vornehmen, aber nur, wenn keine Vormerkung für das Medium vorliegt.

  • Verlust des Bibliotheksausweises

    Sie uns umgehend über den Verlust Ihres Bibliotheksausweises (ULB-Karte) oder Ihrer Athene Karte, damit wir Ihr Bibliothekskonto sperren. Bei Missbrauch Ihrer Karte haften Sie für eventuelle Schäden.

  • Aufladen der Athene- und ULB-Karten

    In der ULB Stadtmitte finden Sie Aufladegeräte im ersten UG sowie im EG gegenüber der Eingangstheke. In der ULB Lichtwiese befindet sich ein Aufladegerät im Foyer des HMZ, rechts neben dem Eingang zur ULB.

  • Nutzungsberechtigung

    Der Bibliotheksausweis wird grundsätzlich nur befristet ausgestellt. Das Fristende wird Ihnen in Ihrem Bibliothekskonto angezeigt. Ihre Nutzungsberechtigung kann nach Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses an der Theke „Service & Information“ oder per verlängert werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate sein darf, vorgelegt werden. Wenn Sie eine Mail-Adresse bei uns im System hinterlegt haben, werden Sie vor Ablauf der Nutzungsberechtigung per Mail informiert.

  • Initialpasswort für Athene-Karten

    Die Athene-Karte ist gleichzeitig Ihr Bibliotheksausweis. Die Bibliotheksausweisnummer (BAN) finden Sie auf der Karte beginnend mit den Ziffern 0017. Bei der Ausstellung der Athene-Karte erhalten Sie ein Initialpasswort, das Sie über https://cgi.hrz.tu-darmstadt.de/ulb/ einsehen können. Hierzu loggen Sie sich bitte mit Ihrer TU-ID und dem dazugehörigen Kennwort ein. Wir raten dringend, dieses Initialpasswort zu ändern.

  • Initialpasswort für ULB-Karten

    Das Initialpasswort für Inhaberinnen und Inhaber von ULB-Karten ist Ihr Geburtsdatum 6-stellig (TTMMJJ). Bsp.: 30.01.1980 = 300180

    Es wird dringend geraten, dieses Initialpasswort zu ändern.

  • Passwort vergessen

    Falls Sie Ihr Passwort vergessen und in Ihrem Bibliothekskonto eine gültige eMail-Adresse hinterlegt haben, können Sie es auf der Seite https://opac.ulb.tu-darmstadt.de/cgi-bin/pwf zurücksetzen.

  • Mitgliedschaft

    Der Bibliotheksausweis wird grundsätzlich nur befristet ausgestellt. Das Fristende wird Ihnen in Ihrem Bibliothekskonto angezeigt. Ihre Nutzungsberechtigung kann nach Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses an der Theke „Service & Information“ oder per verlängert werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate sein darf, vorgelegt werden. Wenn Sie eine Mail-Adresse bei uns im System hinterlegt haben, werden Sie vor Ablauf der Nutzungsberechtigung per Mail informiert.

  • ULB-Karte

    Die ULB-Karte kann nur persönlich gegen Vorlage eines gültigen deutschen Personalausweises oder Reisepasses an der Theke „Service & Information“ in der ULB Stadtmitte abgeholt werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung (nicht älter als 6 Monate) vorgelegt werden.