Bestandserhaltung

Um die vielfältigen Bestände und Sammlungen der ULB Darmstadt nutzbar zu machen und vor allem die wertvollen Originale zu erhalten, ist die Bestandserhaltung eine wichtige Säule der Bibliotheksarbeit.

Bestandserhaltung beinhaltet nicht nur den handwerklichen Aspekt der Konservierung, Restaurierung, Reparatur und Neubindung der vor allem historischen Bestände. Sie bezeichnet auch ein umfassendes, miteinander verzahntes Konzept, das über die sachgemäße Aufnahme in der Bibliothek und eine durchdachte Magazinierung führt.

Weitere Aufgaben sind ein alterungsbeständiges Verpackungskonzept, die Herstellung einer klimatisch schwankungsarmen und sachgerechten Lagerung, ein schonendes Benutzungskonzept, eine funktionierende Notfallplanung und ein durchdachtes IPM (Integrated Pest Management)-Konzept.

Nur wenn diese Bestandteile sinnvoll ineinandergreifen, kann die angestrebte Langzeitaufbewahrung der Objekte erreicht werden.

Kontakt und Leitung

  Name Kontakt
B
Bestandserhaltung
Jana Moczarski
Leitung Bestandserhaltung
+49 6151 16-76320