EU-Informationsquellen

Amtliche EU-Dokumente sind rechtsgültige  Dokumente, herausgegeben von den EU-Institutionen und sonstigen EU-Einrichtungen, wie z.B. den EU-Agenturen.

Eine große Auswahl von gedruckten und elektronischen EU-Veröffentlichungen bietet der EU-Bookshop, eine Online-Buchhandlung, Bibliothek und Archiv des Amtes für Veröffentlichungen der Europäischen Union.

Audiovisuelles Portal der EU

Über den audiovisuellen Service in Brüssel sind Fotos und Grafiken sowie Videos erhältlich. Zum Download bereit stehen hier Filme, die von einzelnen Organen der EU zu Informationszwecken erstellt wurden, genauso wie Beiträge von Euronews und lokalen oder regionalen Fernsehanstalten. Das Archiv ist nicht nur die weltweit größte frei verfügbare Sammlung audiovisueller Dokumente, die das Entstehen und Wachsen der Europäischen Union dokumentieren, sondern auch ihr lebendiges Gedächtnis. Auch die Bandbreite der angebotenen Fotos und Grafiken sind groß: von Mitgliedern der Europäischen Kommission zu europäischen Hauptstädten und Veranstaltungen. Die Fotos können nach der kostenlosen Anmeldung in Druckqualität herunter geladen werden.

Europe by Satellite (EbS)

Die TV-Nachrichtenagentur der EU bietet Live-Übertragungen von Veranstaltungen, Debatten und Pressekonferenzen aller EU-Institutionen sowie umfangreiches audiovisuelles Material in bis zu 21 Sprachen.

Europäisches Parlament (EP) Live

Webstreaming von Pressekonferenzen und Plenarsitzungen aus dem Europaparlament.

EU Tube

Europa erleben in Bild und Ton.

EU-Einstiegsseiten für Finanzhilfen/Fördermittel.

Funding & Tenders Portal ist die zentrale Schnittstelle für Antragstellung und Management von EU-Forschungsprojekten sowie anderer EU-Programme.

CORDIS Startseite des Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der EU, EU-Forschungsergebnisse.

EU for You -Forschungsförderung für Mitglieder der Technischen Universität Darmstadt.

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

EU-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi)

Antragsberatung und Informationsveranstaltungen zu den einzelnen Förderprogrammen. Über individualisierte Newsletter erhalten Sie zudem aktuelle Informationen direkt per Mail.

Übersicht der Nationalen Kontaktstellen

Nationale Kontaktstellen (NKSen) sind die nationale Schnittstelle zwischen EU und Wissenschaft. Sie bieten Informationen zu einzelnen Programmen und übergreifenden Themen. In den thematischen NKSen erhalten Sie aktuelle Informationen zu thematisch relevanten Ausschreibungen, Netzwerkveranstaltungen und Informationsveranstaltungen. Zu empfehlen sind die Newsletter für eine schnelle Information.

Das Statistische Amt der Europäischen Union (EUROSTAT) stellt für Europa Daten und Statistiken bereit, die Vergleiche zwischen den Ländern und Regionen ermöglichen. Eurostat erhebt selbst keine eigenen Daten, sondern trägt Statistiken aus den Mitgliedstaaten zusammen und harmonisiert diese auf der Grundlage einer einheitlichen Methodik.

Die Datenbank von Eurostat enthält die gesamte Auswahl aller Daten des Statistischen Amtes der EU. Diese werden in mehrdimensionalen Tabellen veröffentlicht, welches eine eigne Auswahl der Daten in verschiedenen Formaten ermöglicht.

Über das offizielle Portal für Daten zu Europa data.europa.eu werden eine wachsende Zahl von Rohdaten über die Organe und sonstigen Einrichtungen der EU kostenlos zur freien Nutzung und Weiterverwendung angeboten.

Grundlage ist der Beschluss der Kommission vom 12. Dezember 2011 über die Wiederverwendung von Kommissionsdokumenten. 

In ihren Studien und Erhebungen zur öffentlichen Meinung in Europa Eurobarometer, erstellt die Europäische Kommission seit 1973 regelmäßig Meinungsumfragen zu Europa-Themen in den EU-Mitgliedstaaten.