IncII444

Beschädigte Inkunabel aus dem Buchpaten-Programm

Inc. II/444

Johannes Marchesinus: Mammotrectus [super bibliam]

Der „Säugling“, verfasst um 1300: ein beliebtes Kompendium zur Erläuterung von Begriffen und Textstellen der Bibel.

Venedig : Franciscus de Hailbrun 1483

Provenienz: Hüpsch

Einband: Dunkelbraunes Leder auf Holzdeckel mit Linien und Stempeln.

Schadensbeschreibung:

Ein Teil des Hinterdeckelbezuges ist abgerissen, der Lederrücken fehlt ganz. Die hinteren Schließenteile fehlen, von den Lederriemen sind nur Reste vorhanden. Beide Kapitale sind stark geschädigt, am Vorderdeckel sind die Heftbünde gebrochen, am Hinterdeckel geschwächt. Das hintere fliegende Blatt ist herausgerissen. Die Heftung ist lose.

Restaurierungsmaßnahmen:

Fotodokumentation. Trockenreinigung. Buchblock aus dem Einband herauslösen. Kollationieren. Wenn möglich, die Originalheftung erhalten, die beiden ersten und letzten Lagen lösen. Ausbürsten des Buchblocks. Einzelblattrestaurierung am Buchblock. Falzverstärkung, Vorsätze ergänzen. Vorheften. Rundung nacharbeiten, Hinterklebung anbringen. Rekonstruktion des ursprünglichen Einbandes unter Verwendung sämtlicher Originalteile. Buchbox.

Geschätzte Kosten: 1.975 €