IncI101

Beschädigte Inkunabel aus dem Buchpaten-Programm

Inc. I/101

Diurnale

Gebetbuch für die Tagesgebete

Basel : Jacobus [Wolff] de Pfortzen 1498

Provenienz: verm. Benediktiner Seligenstadt

Einband: dunkelbraunes Leder über Holz, (undeutliche) Streicheisen und Stempel

Schadensbeschreibung:

Der Ledereinband ist berieben, die Einbandecken sind angestoßen. Das Einbandleder ist im Kopfbereich eingerissen und verzogen. Die hinteren Schließenteile fehlen, von den Lederriemen sind nur Reste erhalten. Der vordere Spiegel fehlt, der hintere ist abgelöst. Der Buchblock ist verformt, die Blätter sind verschmutzt, fleckig und teilweise verbräunt. Die Heftung ist lose.

Restaurierungsmaßnahmen:

Fotodokumentation. Trockenreinigung. Buchblock aus dem Einband herauslösen. Kollationieren. Wenn möglich die Heftung erhalten, lösen der ersten und letzten Lage. Ausbürsten des Buchblocks. Einzelblattrestaurierung am Buchblock. Den vorderen Spiegel ergänzen, Falzverstärkung anfertigen, vorheften. Rundung nacharbeiten und Hinterklebung anbringen. Rekonstruktion des ursprünglichen Einbandes unter Verwendung sämtlicher Originalteile. Herstellen der fehlenden Schließenteile. Buchbox.

Geschätzte Kosten: 1.455 €