Literaturverwaltung mit Citavi für Einsteiger

Literaturverwaltung

Die Veranstaltungen richten sich vorwiegend an Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse. Gerne bieten wir zu diesem Thema auch individuelle Sprechstunden und maßgeschneiderte Veranstaltungen an.

  • Literaturverwaltung mit Citavi für Einsteiger
  • Literaturverwaltung mit EndNote für Einsteiger
  • Literaturverwaltung mit Zotero für Einsteiger

Der Schwerpunkt dieser Kurse liegt in der Literaturverwaltung:

  • Literaturrecherche und Datenimport
  • Sortierung von Titeldaten
  • Fußnoten- und Textnotenzitationen
  • Ausgabe von Literaturlisten

Die Citavi-Bereiche Wissensorganisation und Aufgabenplanung können hier nicht behandelt werden.

Wir empfehlen, den eigenen Laptop zu den Workshops mitzubringen, auf dem idealerweise bereits das jeweilige Literaturverwaltungsprogramm installiert ist. Der Schulungsraum ist aber auch mit Notebooks ausgestattet, so dass Sie sich für die Dauer des Kurses ein Gerät leihen können.

Information zur Installation von Citavi finden Sie unter:

http://www.ulb.tu-darmstadt.de/citavi

Informationen zur Installation von EndNote finden Sie unter:

http://www.ulb.tu-darmstadt.de/endnote

Zotero ist in der aktuellsten Version verfügbar unter:

https://www.zotero.org/download/

Grundsätzlich ist Zotero kostenlos und plattformunabhängig (Windows, Mac OS, Linux) nutzbar.

Für die Nutzung in Word oder LibreOffice installieren Sie bitte auch das entsprechende Plugin, verfügbar unter https://www.zotero.org/support/word_processor_plugin_installation

„Sortierst Du noch, oder zitierst Du schon?“ – Quellenorganisation mit Literaturverwaltungsprogrammen

Dieser Workshop richtet sich hauptsächlich an wissenschaftliche Beschäftigte der TU, aber alle Interessierten sind willkommen.

In diesem Workshop werden Sie nicht nur die Grundfunktionalitäten eines modernen Literaturverwaltungsprogramms kennen lernen, sondern auch die Besonderheiten der von der ULB lizenzierten Programme Citavi und EndNote, sowie der kostenfreien Software Zotero. Außerdem werden Sie die Möglichkeit erhalten, diese Programme anhand von Übungsaufgaben näher kennen zu lernen.

Gerne bieten wir zu diesem Thema auch individuelle Sprechstunden und maßgeschneiderte Veranstaltungen an.