Bibliometrie

Bibliometrie

Der Workshop „Bibliometrie / Altmetrics – Impact Faktor, h-Index = Qualität?“ richtet sich hauptsächlich an wissenschaftliche Beschäftigte der TU, aber alle Interessierten sind willkommen. Gerne bieten wir zu diesem Thema auch individuelle Sprechstunden und maßgeschneiderte Veranstaltungen an.

Die Bibliometrie beschäftigt sich mit der quantitativen Analyse von wissenschaftlichen Publikationen mit Hilfe von statistischen Verfahren. Anwendungsbereiche sind neben der Forschungsevaluation (z.B. Rankings) auch die Unterstützung bei Recherchen (z.B. Identifizierung von Forschungstrends). Die Altmetrik erfasst Nutzungskennzahlen von elektronischen Publikationen, wie z.B. Downloads, Views, die Erwähnung in sozialen Netzwerken, etc.

Im Rahmen des Workshops werden Grundlagen zu den Themen Bibliometrie und Altmetrics vermittelt und es wird auf verbreitete Kennzahlen, wie z.B. Impact Faktor, h-Index und Altmetric Score, ausführlich eingegangen. Es werden auch Übungen angeboten, in denen die Berechnung von Kennzahlen selbst durchgeführt werden kann.