Archiv

Archiv

  • 15.03.2019

    „Lebenspfade/Ścieżki życia“

    14. März bis 05. Mai 2019 Ausstellung im Haus der Geschichte

    Die Ausstellung „Lebenspfade/Ścieżki życia“ spürt Biografien von Menschen nach, die ihren Weg aus Polen in das Rhein-Main-Gebiet gefunden haben.

  • 25.03.2019

    „Das schöne Gebet“

    Ausstellung "Das schöne Gebet"

    29. März bis 05. Mai 2019 Ausstellung in der ULB Stadtmitte

    Zum Frühlingsbeginn öffnet die ULB ihre Schatzkammer, um für die Dauer eines guten Monats vier kostbare handgeschriebene und -gemalte Gebetbücher aus dem 15. und frühen 16. Jahrhundert zu zeigen.

  • 10.05.2019

    & Hefte: Künstlerbücher von Emil Siemeister

    & Hefte, Ausstellung Siemeister

    14.05. bis 30.06.2019 Ausstellung in der ULB Stadtmitte

    Der Künstler Emil Siemeister schafft seine Werke aus unterschiedlichen Materialarten, Techniken und Kunstgattungen, wobei er stets von der Zeichnung als elementarer Grundlage ausgeht. Ausstellungseröffnung am Montag, 13.05.19 um 18:00 Uhr.

  • 01.07.2019

    Alexander von Humboldt – Von Pflanzen und Büchern

    Ausstellung Alexander von Humboldt - Von Pflanzen und Büchern

    09.07. bis 22.09.19 Ausstellung in der ULB Stadtmitte

    Am 14. September jährt sich zum 250. Mal der Geburtstag des großen Gelehrten und Reisenden Alexander von Humboldt (1769 – 1859). Während der Botanische Garten der TU eine Ausstellung zum Thema „Forscher, Sammler, Pflanzenjäger" zeigt, lag es nahe, aus den Beständen der ULB die Originalwerke Alexander von Humboldts zu präsentieren.

  • 26.08.2019

    PAUL MEISSNER. Ein Architekt zwischen Tradition und Aufbruch

    07.09.2019 – 19.01.2020 Ausstellung im Kunstforum der TU Darmstadt

    Die Ausstellung rückt den Darmstädter Hochschullehrer und Erbauer der ehemaligen Landeshypothekenbank erstmals umfassend in den Fokus. Paul Meißner (1868–1939) gehört zu jener Generation von Baukünstlern zwischen Späthistorismus und früher Moderne, die es neu zu entdecken gilt.

  • 12.10.2019

    „Seltsame Tage“ – Arno Schmidt und Darmstadt 1955-58

    Ausstellung vom 12.10.2019-05.01.2020 an 3 Ausstellungsorten und in Geschäften der Innenstadt

    Im Jahr seines 40. Todestages erinnern zwei Fachbereiche der Technischen Universität Darmstadt, der Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt und die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt an die Darmstädter Zeit des Schriftstellers Arno Schmidt.