Lange Nacht des Schreibens 2019

21.01.2019

Lange Nacht des Schreibens 2019

Am 07. März veranstalten das SchreibCenter der TU, die Universitäts- und Landesbibliothek und die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle wieder gemeinsam die „Lange Nacht des Schreibens“ in der ULB Stadtmitte.

Lange Nacht des Schreibens 2019

Ab 16:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr bieten wir Ihnen verschiedene Workshops zu Themen des wissenschaftlichen Schreibens, Literaturverwaltung und -veröffentlichung sowie zum Präsentieren und Formulieren von Bewerbungen an.

Während der gesamten Langen Nacht stehen ein SchreibCafé und weitere stille Schreibräume zur Verfügung. Darüber hinaus finden individuelle Beratungen rund um die Workshopthemen statt.

Kaffee und andere Getränke, Nervennahrung und Schreibtisch-Yoga sorgen für Motivation, Energie und Entspannung.

Auch dieses Jahr wird es wieder ein Quiz mit Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben geben. Als Preise winken u.a. ein Einzelarbeitsraum im ULB-Wunschstandort für einen Monat und ein individualisiertes, handgefertigtes Notizbuch.

Kommen Sie vorbei, wir – das SchreibCenter, die ULB und die HDA – beraten und unterstützen Sie gerne.

Das komplette Programm der Langen Nacht finden Sie im Veranstaltungskalender und auf facebook.

zur Liste