Nutzungsrechte gemäß Urheberrechtsgesetz

Nutzungsrechte gemäß Urheberrechtsgesetz

Für die auf dem Repositorium der Technischen Universität Darmstadt – TUprints – liegenden Dokumente, die nicht unter einer Creativs-Commons-Lizenz stehen, gelten die folgenden Lizenz- und Nutzungsbedingungen:

Die Autorinnen und Autoren räumen durch eine Veröffentlichung auf TUprints der Technischen Universität Darmstadt ein dauerhaftes einfaches Nutzungsrecht gemäß §31 Abs. 2 UrhG ein. Die Technische Universität Darmstadt darf das Werk dauerhaft zur Nutzung über das Internet anbieten und einzelne vollständige Kopien mithilfe eines print-on-demand-Services für Benutzerinnen und Benutzer zum Gebrauch gemäß §53 UrhG herstellen. Alle übrigen Rechte verbleiben bei den Autorinnen und Autoren.

Die Autorinnen und Autoren haben versichert, dass sie berechtigt sind über die urheberrechtlichen Nutzungsbefugnisse an ihren Werken zu verfügen und dass sie bisher keine entgegenstehenden Verfügungen getroffen haben. Die Einhaltung der Urheberrechte und sonstiger Rechte Dritter liegt in der Verantwortung der Autorinnen und Autoren der elektronischen Dokumente. Die Technische Universität Darmstadt übernimmt dafür keine Haftung.

Die Dokumente dürfen von Benutzerinnen und Benutzer gemäß § 53 UrhG zu wissenschaftlichen Zwecken und zum privaten Eigengebrauch vollständig heruntergeladen, abgespeichert, kopiert und in kleiner Zahl ausgedruckt werden. Jede weitergehende Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung und Absprache mit den Autorinnen und Autoren ausdrücklich verboten, dies umfasst insbesondere die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen. Das Dokument darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden. Die Benutzerinnen und Benutzer sind für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und können bei Missbrauch haftbar gemacht werden.