Technische Hinweise rund um TUprints

Technische Fragen zu TUprints

Auf der TUprints-Startseite finden Sie den Menüpunkt „Benutzer-Registrierung“. Ihre Registrierung ist unbegrenzt gültig.

Die Dokumente sollen als PDF (Version 1.3 – 1.7) oder als HTML-Datei vorliegen.

Sie wählen den Menüpunkt „Einträge verwalten“ aus. Der Status Ihres Eintrages ist „In Begutachtung“. Sie klicken auf den Button „Eintrag anzeigen“. Sie wählen den Reiter „Aktionen“ aus. Sie klicken den Button „Zurück zum Arbeitsbereich“. Nun können Sie alle nötigen Änderungen vornehmen und den Eintrag neu hinterlegen.

Es empfiehlt sich zur verbesserten Auffindbarkeit durch Suchmaschinen die sogenannten Metadaten anzugeben. Die anzugebenden beschreibende Daten sind Name der publizierenden Person, Titel, Thema und Stichwort und können bereits in Ihrem Textverarbeitsungsprogramm angegeben werden. Die Daten werden bei der Umwandlung in eine PDF-Datei mit übergeben.

Mit der freien Software BeCyPDFMetaEdit (nur für Windows) können Sie ihre erstellte PDF-Datei auch nachträglich mit beschreibenden Daten ergänzen.

Für die Zitierbarkeit Ihrer Arbeit ist es sinnvoll, die URL bzw. URN im Dokument selbst einzubauen, üblicherweise auf der Rückseite des Titelblattes. Gehen Sie vor:

  • Klicken Sie nach der Anmeldung auf „Für Später Speichern"
  • Sie sehen Ihre bisher vorliegenden Daten: da ist auch die URL/URN dabei.
  • Sie können die Datei später mit „Einträge verwalten“ weiter bearbeiten, dann also die Datei hochladen, Detailangaben machen und schließlich den Vorgang abschließen.