Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragten der zentralen Einrichtungen der TU Darmstadt sollen eine wirksame Interessenvertretung der Frauen wahrnehmen und eine berufliche Förderung von Frauen in Ihrem Bereich bewirken.

Sie unterstützen die zentrale Gleichstellungsbeauftragte der TU bei der Umsetzung des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes und des Frauenförderplans der TU.

 

Gleichstellungsbeauftragte der ULB

Name Raum Tel. E-Mail
Gleichstellungsbeauftragte
S1|20+49 6151 16-76250, -76302, -76322, -76331
Default-Kontakt-Grafik

Teamleitung Service und Information, Gleichstellungsbeauftragte
S1|20 7+49 6151 16-76250
Astrid Heilmaier

Fachteam Rechts-, Wirtschafts- und Humanwissenschaften, Service und Information, Gleichstellungsbeauftragte
S1|20 209+49 6151 16-76302
Monika Lehr-Wleklihski

Elektronische Informationsdienste, Gleichstellungsbeauftragte
S1|20 115+49 6151 16-76222

Einbandstelle, Gleichstellungsbeauftragte
S1|20 22+49 6151 16-76331
Susan Mixdorf

Mit folgenden Themen werden wir uns als Gleichstellungsbeauftragte der ULB in der Zukunft beschäftigen:

  • direkter Kontakt zur Bibliotheksleitung
  • Teilnahme an Einstellungsgesprächen
  • Förderung der beruflichen (Weiter)Qualifizierung von Frauen
  • Akquise von Frauenfördermitteln z.B. für Infoveranstaltungen, Exkursionen etc.
  • Teilnahme bei den Monatsgesprächen des Mitarbeiterbeirats und der ULB-Leitung
  • Informationsweitergabe über Veranstaltungen zu relevanten Themen

Wir ermuntern Sie, uns Ihre Ideen und Vorschläge zukommen zu lassen. Sie können sich gerne persönlich oder unter der Mailadresse an uns wenden.