Infos A-Z

Hier finden Sie Informationen rund um die Bibliothek und ihrer Services von A bis Z.

Infos A-Z

  • A
  • Abholung von Medien

    Die von Ihnen über das Suchportal TUfind bestellten Medien finden Sie in den Abholregalen in der ULB Stadtmitte oder der ULB Lichtwiese. Die erfolgt zeitverzögert.

  • Abholzeiten

    Ihre Bestellung liegt zeitverzögert im Abholregal für Sie bereit. Nicht ausleihbarer Bestand kann an den Theken „Service & Information“ eingesehen werden.

  • Adressänderung

    Adressen können nur unter Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses (mit einer Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate ist) vorgelegt werden.

  • Altbestand

    Bücher, die älter als 100 Jahre sind, sowie Bücher, bei denen Wert, Format, Bindeart oder Erhaltungszustand eine normale Benutzung nicht zulassen, gelten gesonderte Benutzungsbedingungen.

  • Anmeldung ULB-Karte (Bibliotheksausweis)

    Hier finden Sie das Anmeldeformular für Studierende, die nicht an der TU Darmstadt studieren und für Bürger:innen der Region, die die ULB Darmstadt nutzen wollen.

  • Ansprechpersonen

    Über diese alphabetische Liste finden Sie unsere Ansprechpersonen.

  • Arbeitsplätze

    Es gibt an den Standorten ULB Stadtmitte und ULB Lichtwiese insgesamt über 1100 Arbeitsplätze sowie 85 Einzelarbeitsräume und 12 Gruppenarbeitsräume.

  • Archiv der TU Darmstadt

    Öffentliches Archiv der TU Darmstadt

  • Athene-Karte

    Die Athene-Karte wird vom HRZ erstellt und ausgegeben oder postalisch zugestellt: Athene-Karte – Ihr Ausweis für zahlreiche Funktionen an der TU Darmstadt

  • Aufladen der Athene- und ULB-Karten

    In der ULB Stadtmitte finden Sie Aufladegeräte im ersten UG sowie im EG gegenüber der Eingangstheke. In der ULB Lichtwiese befindet sich ein Aufladegerät im Foyer des HMZ, rechts neben dem Eingang zur ULB.

  • Aufstellungssystematik

    Die Medien in den Obergeschossen sind größtenteils nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt, die Sie unter RVK online einsehen können.

  • Ausbildung

    Die ULB Darmstadt bildet Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachinformatiker:innen und Referendar:innen für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken aus.

  • Ausleihberechtigung

    Ausleihberechtigt sind alle Personen ab 15 Jahren, die in Deutschland für die Dauer von mindestens drei Monaten wohnen.

  • Ausleihe

    Alles rund um das Thema Ausleihe finden Sie hier.

  • Ausstellungsprofil

    Sie haben Interesse, eine Ausstellung in den Räume der Bibliothek zu organisieren? Hier finden Sie Informationen zu unserem Ausstellungsprofil.

  • B
  • Benutzungsregeln

    Rechtliche Grundlagen der ULB

  • Bereitstellung von Medien

    Ihre Bestellung liegt zeitverzögert an der jeweiligen Ausgabestelle bereit (Abholregal, Theken „Service & Information“ oder im Forschungslesesaal).

  • Bezahlmöglichkeiten

    Im Eingangsbereich der ULB Stadtmitte und der ULB Lichtwiese befinden sich Bezahlautomaten. Hier können Sie Gebühren und Kosten mit Ihrer Athene-, ULB- oder EC-Karte begleichen.

  • Bibliographie der TU Darmstadt

    In der TU-Bibliographie TUbiblio erfasst die TU Darmstadt ihre Veröffentlichungen in einer eigenen Datenbank, die von der ULB betreut wird.

  • Bibliotheksausweis

    Der Bibliotheksausweis berechtigt zur Ausleihe in der ULB Stadtmitte und der ULB Lichtwiese. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, kostenlos unsere Internet-Arbeitsplätze zu nutzen.

    siehe auch: ULB-Karte, Athene-Karte

  • Bibliotheksführung

    Rundgänge durch die ULB Stadtmitte können Sie selbstständig mit dem Audioguide Stadtmitte unternehmen. Gruppen ab 6 Personen können einen Termin für einen geführten Rundgang vereinbaren.

  • Bibliothekskonto

    In Ihrem Bibliothekskonto haben Sie einen Überblick über ausgeliehene Medien und deren Leihfrist. Auch können Sie Verlängerungen beantragen, Vormerkungen einsehen und Ihr Passwort ändern.

  • Brandwarnsystem für Hörgeschädigte

    An allen Standorten der ULB können sich hörgeschädigte Personen ein Brandwarnsystem ausleihen.

  • Bücher verlängern

    In Ihrem Bibliothekskonto finden Sie die Übersicht „Ausgeliehene Medien und Verlängerung“.

  • Buchverlust

    Bitte melden Sie sich bei Verlust oder Beschädigung eines Mediums möglichst umgehend an .

  • C
  • Cafeteria

    In der ULB Stadtmitte befindet sich im UG1 die Cafeteria „LesBar“. Im Hörsaal- und Medienzentrum an der Lichtwiese steht Ihnen im Foyer die Cafeteria „LichtBar“ zur Verfügung.

  • Chromebook-Ausleihe

    Wer eine Athene-Karte oder eine ULB-Karte besitzt, hat die Möglichkeit, sich für die Nutzung in der Bibliothek und für die Dauer eines Tages ein Chromebook auszuleihen.

  • Citavi

    An der TU Darmstadt steht Citavi als Campuslizenz kostenlos als Programm zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation zur Verfügung. Die ULB bietet hierzu Workshops an.

  • Coffee Lectures

    Wenig Zeit, aber Interesse an Themen rund um wissenschaftliches Arbeiten?
    1 Thema – 15 Minuten – Kaffee und Kekse

  • D
  • Datenbanken

    Das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist ein Portal für Aufsatz-, Bild-, Fakten- und Volltext-Datenbanken sowie für Bibliographien.

  • Digitale Sammlungen

    Auf unserer Webseite finden Sie zahlreiche von uns digitalisierte Materialien.

  • Digitaler Semesterapparat

    Als Lehrpersonal der TU haben Sie die Möglichkeit, gedruckte Materialien für Ihre Lehrveranstaltungen von uns digitalisieren zu lassen.

  • Digitalisierung on Demand

    Bei der Digitalisierung on Demand übernimmt die ULB in Ihrem Auftrag das Kopieren / Scannen und gegebenenfalls auch das Aufbereiten der gewünschten Seiten.

  • DIN-Normen

    Hinweise zur Recherche nach Normen, Richtlinien, Standards

  • Dissertationen

    Informationen zur Veröffentlichung von Dissertationen über TUprints sowie zur Abgabe von Dissertationen und Habilitationen.

  • E
  • eduroam

    Informationen über eduroam und eine Liste der teilnehmenden Einrichtungen finden Sie unter: http://www.eduroam.org/

    Informationen über die Nutzung von eduroam in der ULB finden Sie unter WLAN.

  • Einzelarbeitsräume

    Derzeit können Einzelarbeitsräume nur nach vorheriger Buchung genutzt werden.

    Sitzplatzbuchung ULB Stadtmitte: https://pretix.eu/ulb/stadtmitte
    Sitzplatzbuchung ULB Lichtwiese: https://pretix.eu/ulb/lichtwiese

    Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Corona-Pandemie: Aktuelle Hinweise der ULB.

  • eJournals

    Alle elektronischen Zeitschriften sind in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) verzeichnet. Anhand von Ampelsymbolen erkennen Sie, ob der Volltext einer Zeitschrift verfügbar ist.

  • Elektronische Zeitungen

    Die ULB bietet auch einige elektronische Zeitungsarchive an.

  • Elsevier Notversorgung

    Die „Elsevier-Service-Gruppe“ der ULB beschafft über alternative Wege Aufsätze aus nicht mehr im Volltext verfügbaren Elsevier-Zeitschriften für wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen und Studierende.

  • eMedien

    Neben der gedruckten Literatur bietet Ihnen die ULB einen umfangreichen Bestand an elektronischen Medien, die TU-Mitglieder überwiegend auch extern über das VPN nutzen können.

  • EndNote

    Die Campuslizenz für EndNote endete am 30.09.2020.

  • Entspannungsstation

    Prüfungen, Haus- und Abschlussarbeiten können sehr nervenaufreibend sein. Das hat auch die ULB Darmstadt erkannt und bietet an beiden Standorten Stadtmitte und Lichtwiese jeweils eine Entspannungsstation im 1. Obergeschoss an. Zu entdecken gibt es Ausmalbilder, Knobelspiele, Puzzles, Igelbälle, Origami, Strickzeug, Sudokus, Yogaübungen und mehr.

  • F
  • Fernleihe

    Über die Fernleihe können Sie Medien aus anderen Bibliotheken ausleihen, die sich nicht im ULB-Bestand befinden. Hierfür müssen Sie im Besitz einer Athene- oder ULB-Karte sein und sich zudem bei uns ein Fernleihkonto einrichten.

  • Flyer

    Informationsflyer der ULB

  • Formulare

    Hier finden Sie eine Sammlung unserer Formulare zu verschiedenen Themenbereichen.

  • Fotografieren und Filmen in der Bibliothek

    Aufnahmen aus den Beständen für eigene, nichtkommerzielle Zwecke ist mit Einschränkungen erlaubt.

    Für das Fotografieren und Filmen in den öffentlichen Räumen der ULB ist grundsätzlich vorher eine Genehmigung bei der Pressestelle der TU Darmstadt einzuholen.

  • Führungen

    Rundgänge durch die ULB Stadtmitte können Sie jederzeit selbstständig mithilfe unseres Audioguide Stadtmitteunternehmen.
    Für Gruppen ab 6 Personen können Sie über unsere Gruppenanmeldung einen Rundgang vereinbaren.

  • Fundsachen

    In der ULB Darmstadt gefundene Gegenstände werden für die Dauer von 6 Wochen aufbewahrt.

  • G
  • Garderobenschließfächer

    Die ULB Stadtmitte und ULB Lichtwiese dürfen mit Jacken oder Taschen betreten werden – Ausnahmen: Gesonderte Benutzungsregeln für die Lesebereiche. Alternativ stehen Ihnen Garderobenschließfächer zur Verfügung.

  • Gebühren

    Hier finden Sie allgemeine Gebühren und Kosten zur Ausleihe, Fernleihe, Foto- und Reproduktionsarbeiten.

  • Greifhilfe

    Damit auch für Rollstuhlfahrer:innen die Möglichkeit besteht, selbstständig Bücher aus den oberen Bibliotheksregalen entnehmen zu können, steht am Standort ULB Stadtmitte eine Greifhilfe bereit, die an der Theke „Service & Information“ erhältlich ist.

  • Gruppenarbeitsräume

    Derzeit können bis mindestens zum 31.10.2021 keine Gruppenarbeitsräume gebucht werden.

    Die Gruppenarbeitsräume dienen dem gemeinsamen Lernen und Arbeiten. Alle Bibliotheksbesucher:innen mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Räume über ULB Kompass selbstständig online reservieren.

  • H
  • Handapparate

    Unter Handapparaten versteht man Literatursammlungen, die an den Arbeitsplätzen in den Fachbereichen und Fachgebieten der TU zur Verfügung stehen. Die Medien sind nicht ausleihbar, aber eventuell nach Rücksprache einsehbar.

  • Hongkonger Bücher

    Die ULB Darmstadt hat sich entschlossen, möglichst alle von China infolge des im Juni 2020 erlassenen Sicherheitsgesetzes in den Hongkonger Bibliotheken gesperrten oder verbotenen Bücher zu erwerben und frei zugänglich zu machen.

  • I
  • Information und Beratung

    Sie haben Fragen zu unserem Bestand, zu unseren Services und Dienstleistungen? Wir informieren und beraten Sie gerne.

  • Initialpasswort für Athene-Karten

    Die Athene-Karte ist gleichzeitig Ihr Bibliotheksausweis. Die Bibliotheksausweisnummer (BAN) finden Sie auf der Karte beginnend mit den Ziffern 0017. Bei der Ausstellung der Athene-Karte erhalten Sie ein Initialpasswort, das Sie über https://cgi.hrz.tu-darmstadt.de/ulb/ einsehen können. Hierzu loggen Sie sich bitte mit Ihrer TU-ID und dem dazugehörigen Kennwort ein. Wir raten dringend, dieses Initialpasswort zu ändern.

  • Initialpasswort für ULB-Karten

    Das Initialpasswort für Inhaberinnen und Inhaber von ULB-Karten ist Ihr Geburtsdatum 6-stellig (TTMMJJ). Bsp.: 30.01.1980 = 300180

    Es wird dringend geraten, dieses Initialpasswort zu ändern.

  • J
  • Jahresbericht der ULB

    Mit den Jahresberichten legt die ULB Darmstadt Rechenschaft ab über die Verwendung der ihr anvertrauten Mittel.

  • L
  • Leihfristen

    Die Leihfrist für Medien beträgt 4 Wochen mit der Option der Verlängerung bis zu vier Mal, sofern keine Vormerkung vorliegt.

  • M
  • Mahngebühren

    Wenn Sie die Leihfrist überschreiten, erheben wir ohne Verzug Mahngebühren, die sich nach der aktuellen Fassung der Gebührenordnung des Landes Hessen richten. Bis zur Begleichung der Mahngebühren und Rückgabe der gemahnten Medien können Sie nicht ausleihen, verlängern oder vormerken.

  • Mediathek ULB Lichtwiese

    Die ULB Lichtwiese beherbergt als Sonderbestand die Mediathek des Fachbereichs Architektur. Hier gibt es zahlreiche Film- und Tondokumente zum Thema Architektur, Städtebau, Kunstgeschichte und Klassische Archäologie.

  • Mitgliedschaft

    Der Bibliotheksausweis wird grundsätzlich nur befristet ausgestellt. Das Fristende wird Ihnen in Ihrem Bibliothekskonto angezeigt. Ihre Nutzungsberechtigung kann nach Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses an der Theke „Service & Information“ oder per verlängert werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate sein darf, vorgelegt werden. Wenn Sie eine Mail-Adresse bei uns im System hinterlegt haben, werden Sie vor Ablauf der Nutzungsberechtigung per Mail informiert.

  • Mobiler Netzzugang

    TU-Mitglieder (Studierende oder Beschäftigte) können auf fast alle lizenzierten elektronischen Zeitschriften, Datenbanken und eBooks auch von außerhalb des TU-Netzes zugreifen. Zugang zu den lizenzierten Volltexten erhalten Sie über eine VPN-Verbindung.

  • N
  • Newsletter

    ULBinfo heißt der Newsletter der ULB, über den Sie per Mail über die Neuigkeiten der ULB informiert werden.

  • Normen, Richtlinien, Standards

    Hinweise zur Recherche nach Normen, Richtlinien, Standards

  • Nutzungsberechtigung

    Der Bibliotheksausweis wird grundsätzlich nur befristet ausgestellt. Das Fristende wird Ihnen in Ihrem Bibliothekskonto angezeigt. Ihre Nutzungsberechtigung kann nach Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses an der Theke „Service & Information“ oder per verlängert werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung, die nicht älter als 6 Monate sein darf, vorgelegt werden. Wenn Sie eine Mail-Adresse bei uns im System hinterlegt haben, werden Sie vor Ablauf der Nutzungsberechtigung per Mail informiert.

  • O
  • Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten der Standorte und Einrichtungen der ULB sowie Hinweise auf Schließtage

  • Open Access an der TU Darmstadt

    Die TU Darmstadt unterstützt den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen, zu Quellen des menschlichen Wissens und des kulturellen Erbes, kurz Open Access.

  • Open-Access-Publikationsfond

    Die TU Darmstadt fördert seit 2017 die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ihrer Mitglieder und Angehörigen in Open-Access-Zeitschriften mit einem Publikationsfonds.

  • Organigramm der ULB

    Graphische Darstellung der Organisation der ULB

  • P
  • Parken

    Genauere Hinweise finden Sie bei den Standorten. Aufgrund der knappen Parkplatzsituation weisen wir Sie besonders auf die gute Anbindung durch den öffentlichen Nahverkehr hin.

  • Passwort Athene-Karte

    Die Athene-Karte ist gleichzeitig Ihr Bibliotheksausweis. Die Bibliotheksausweisnummer (BAN) finden Sie auf der Karte beginnend mit den Ziffern 0017. Bei der Ausstellung der Athene-Karte erhalten Sie ein Initialpasswort, das Sie über https://cgi.hrz.tu-darmstadt.de/ulb/ einsehen können. Hierzu loggen Sie sich bitte mit Ihrer TU-ID und dem dazugehörigen Kennwort ein. Wir raten dringend, dieses Initialpasswort zu ändern.

  • Passwort ULB-Karte

    Das Initialpasswort für Inhaberinnen und Inhaber von ULB-Karten ist Ihr Geburtsdatum 6-stellig (TTMMJJ).

    Bsp.: 30.01.1980 = 300180

    Es wird dringend geraten, dieses Initialpasswort zu ändern.

  • Passwort vergessen

    Falls Sie Ihr Passwort vergessen und in Ihrem Bibliothekskonto eine gültige eMail-Adresse hinterlegt haben, können Sie es auf der Seite https://opac.ulb.tu-darmstadt.de/cgi-bin/pwf zurücksetzen.

  • Pflichtabgabe

    Die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt hat die Aufgabe des regionalen Pflichtexemplarrechts.

  • Profil der ULB

    Funktionen und Aufgaben der Universitäts- und Landesbibliothek

  • Publikationsfond

    Die TU Darmstadt fördert seit 2017 die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ihrer Mitglieder und Angehörigen in Open-Access-Zeitschriften mit einem Publikationsfonds.

  • R
  • Raumbuchung

    Einzelarbeitsräume und Gruppenarbeitsräume können nach vorheriger Reservierung an beiden Standorten ULB Stadtmitte und ULB Lichtwiese genutzt werden.

  • Referendariat

    Ausbildung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken

  • Regensburger Verbundklassifikation (RVK)

    Die Medien in den Obergeschossen sind größtenteils nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt, die Sie unter RVK online einsehen können.

    Im Weiteren erhalten Sie Erläuterungen zum Aufbau der Signaturen und der Fächerzuordnung auf den Geschossen.

  • Reproservice

    Bei der Digitalisierung on Demand übernimmt die ULB in Ihrem Auftrag das Kopieren / Scannen und ggf. auch Aufbereiten der gewünschten Seiten.

  • Richtlinien

    Hinweise zur Recherche nach Normen, Richtlinien, Standards

  • Rückgabe

    Ausgeliehene Medien können grundsätzlich an allen ULB-Standorten zurückgegeben werden.

  • S
  • Scandienst

    TU interner Dokumentlieferdienst für Beschäftigte und Studierende der TU Darmstadt.

  • Schaumagazin

    In der ULB Stadtmitte haben Sie die Möglichkeit einen Blick in unser Altbestandsmagazin zu werfen. Es befindet sich im UG1 direkt hinter dem Vortragssaal. Dort sehen Sie einen Teil der historischen Bestände, vorwiegend aus dem 16. bis 19. Jahrhundert.

  • Schulungsraum

    Die ULB verfügt über zwei Schulungsräume mit technischer Ausstattung.

    ULB Stadtmitte: Raum 23, EG
    ULB Lichtwiese: Raum 18, EG; erreichbar direkt über das HMZ-Foyer oder von der Bibliothek aus.

    Aktuelle Veranstaltungstermine

  • Sonderbereich ULB Lichtwiese

    Im Sonderbereich der ULB Lichtwiese (Raum 125) sind Teile des Altbestands der ehemaligen „Bibliothek Kunstgeschichte und Klassische Archäologie“ und der „Bibliothek Architektur und Städtebau“ aufgestellt.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Mediathek während der coronabedingten Sonderöffnungszeiten der ULB Lichtwiese für die Benutzung nicht zugänglich ist. Wir stellen Ihnen die Medien auf Nachfrage an der Theke „Service & Information“ zur Verfügung.

  • Standards

    Hinweise zur Recherche nach Normen, Richtlinien, Standards

  • Stellenangebote

    Aktuelle Stellenangebote der TU Darmstadt

  • Studentische Hilfskräfte

    Sie sind Student:in und suchen einen Job? Dann bewerben Sie sich als studentische Hilfskraft an der ULB Darmstadt. Wir suchen für folgende Bereiche Unterstützung:

  • T
  • TUbama

    Das digitale Archiv für Bachelor- und Masterarbeiten an der TU Darmstadt.

  • TUbiblio

    Die Bibliographie der TU Darmstadt.

  • TUdata

    Forschungsdaten an der TU Darmstadt.

  • TUdatalib

    Das institutionelle Repositorium der TU Darmstadt für Forschungsdaten.

  • TUdigit

    Digitale Sammlung von frei nutzbaren Werken aus den Beständen der ULB Darmstadt.

  • TUdmo

    Mit TUdmo (TU data management organiser) unterstützt die ULB die Erstellung und Pflege von Datenmanagementplänen für Forschungsdaten an der TU Darmstadt.

    .

  • TUfind

    Das Suchportal der ULB Darmstadt.

  • TUjournals

    Mit dem Service TUjournals unterstützt die ULB die Herausgabe von Open Access-Zeitschriften an der TU Darmstadt.

  • TUkart

    Digitale Sammlung von Karten, Ansichten, Handzeichnungen, Plakaten und Porträts aus dem Bestand der ULB Darmstadt.

  • TUprints

    Publikationsplattform der TU Darmstadt für wissenschaftliche Arbeiten als elektronische Erst- oder Zweitveröffentlichung.

  • U
  • ULB Kompass

    An beiden ULB Standorten gibt es Infoterminals auf allen Geschossen mit dem elektronischen Leit- und Orientierungssystem „ULB Kompass“.
    ULB Kompass Stadtmitte
    ULB Kompass Lichtwiese

  • ULB-Karte

    Die ULB-Karte kann nur persönlich gegen Vorlage eines gültigen deutschen Personalausweises oder Reisepasses an der Theke „Service & Information“ in der ULB Stadtmitte abgeholt werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung (nicht älter als 6 Monate) vorgelegt werden.

  • V
  • Verlängerung der Leihfrist

    In Ihrem Bibliothekskonto finden Sie die Übersicht „Ausgeliehene Medien und Verlängerung“. Verlängerungen können Sie online vornehmen, aber nur, wenn keine Vormerkung für das Medium vorliegt.

  • Verlust des Bibliotheksausweises

    Sie uns umgehend über den Verlust Ihres Bibliotheksausweises (ULB-Karte) oder Ihrer Athene Karte, damit wir Ihr Bibliothekskonto sperren. Bei Missbrauch Ihrer Karte haften Sie für eventuelle Schäden.

  • Verlust eines Buches / Mediums

    Melden Sie sich bei Verlust oder Beschädigung eines Mediums bitte umgehend bei uns per . Es werden Gebühren und Kosten und die Kosten für die Wiederbeschaffung des Mediums berechnet.

  • Vormerkungen

    Sind die von Ihnen gewünschten Medien bereits von anderen Benutzer:innen entliehen, so haben Sie die Möglichkeit, diese Medien über das Suchportal TUfind vorzumerken.

  • VPN

    TU-Mitglieder (Studierende oder Beschäftigte) können auf fast alle lizenzierten elektronischen Medienangebote der ULB über eine VPN-Verbindung auch von außerhalb des TU-Netzes zugreifen.

  • W
  • WLAN via eduroam

    Sie können das WLAN über eduroam in der ULB nutzen, wenn Sie

    • Mitglieder der TU Darmstadt mit einer TU-ID sind oder
    • Mitglieder anderer Hochschulen, deren Einrichtung Teilnehmerin des eduroam-Verbundes ist, sind.

    Wenn Sie nicht zu den beiden oben genannten Gruppen gehören, können Sie das WLAN nur in Verbindung mit einem Chromebook nutzen.

  • Z
  • Zotero

    Literaturverwaltungsprogramm – Quellen sammeln, verwalten, zitieren und teilen.