zurück

Workshop für Teilnehmende ohne LaTeX-Vorkenntnisse. Wenn Sie bisher keine Programmiererfahrungen haben, empfehlen wir Ihnen, vor dem Workshop unseren 1,5-stündigen Videovorbereitungskurs zu absolvieren.

  • Wie unterscheidet sich die Textverarbeitung mit Word und LaTeX?
  • Wo finde ich Corporate Design-Vorlagen der TU?
  • Wie erstelle ich ein gut strukturiertes Dokument?
  • Welche Funktionen helfen mir beim wissenschaftlichen Schreiben?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Workshop und können Ihre neuen Kenntnisse direkt an praxisnahen Beispielen anwenden.

Bitte richten Sie LaTeX vor Beginn des Workshops auf Ihrem Computer ein. Beachten Sie dabei die unten stehenden Hinweise zur Einrichtung.

Das aktuelle Handout des Kurses finden Sie auf OpenLearnWare. Die Aufzeichnung eines vergangenen Workshops können Sie sich auf Panopto ansehen (Stand: Oktober 2020).

Hinweis zur Einrichtung von LaTeX

Voraussetzung für eine Teilnahme am LaTeX-Workshop ist, dass Sie auf Ihrem Computer die Datei "Workshop_Template.tex“ fehlerfrei kompilieren können (Link befindet sich in der Installationsanleitung). Richten Sie LaTeX schon vor dem Workshop ein. Während des Workshops fehlt die Zeit dafür.

Im Folgenden finden Sie eine Installationsanleitung als Video und in schriftlicher Form. Das Installationsvideo finden Sie hier:

Installationsvideo: https://tu-darmstadt.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=ca12237a-7833-44d4-90a2-ad0c00c9781c

Um LaTeX auf Ihrem Computer verwenden zu können brauchen Sie eine TeX-Distribution und einen LaTeX-Editor. Die gewählten Programme basieren auf unseren Empfehlungen. Falls sie persönliche Präferenzen haben, oder nicht unterstützte Systeme verwenden (z.B. Arch Linux) können Sie nach belieben Alternativen verwenden.

Download und Vorbereitung der TeX-Distribution:

  • Downloaden Sie Miktex unter https://miktex.org/download und installieren Sie es. 
  • Öffnen Sie Miktex.
  • Wählen sie im Programm „Privates Setup fertigstellen“.
  • Miktex wird automatisch neugestartet (die folgende Meldung kann ignoriert werden).
  • Gehen sie Links in der Liste zu „Einstellungen“. Unter Paketinstallation müssen Sie „immer“.
  • Gehen Sie links in der Liste zu „Pakete“. Geben Sie in dem Suchfeld rechts neben dem Plus und Minus Symbolen „tuda-ci“ ein. Drücken Sie die Enter Taste.
  • In der Liste sollten zwei Einträge angezeigt werden. Falls das nicht der Fall ist klicken Sie oben in der Leiste des Programms auf „Aufgaben“ und anschließend auf „Paketdatenbanken updaten“. Nach der Aktualisierung werden die Einträge angezeigt.
  • Wählen Sie den oberen Eintrag der Liste aus.
  • Drücken Sie das Plus Symbol.
  • Das Paket wird nach Bestätigung automatisch in einem neuen Fenster installiert (Steht „schließen“ auf dem Button rechts unten ist die Installation fertig).
  • Wiederholen Sie das mit dem unteren Eintrag der Liste.
  • Sind beide Pakete Installiert gehen Sie links in der Leiste auf „Updates“
  • Drücken Sie „Nach Updates Suchen“ und anschließend auf „Jetzt updaten“. Nach dem Update wird sich MikTeX automatisch schließen. 

Damit ist die TeX-Distribution fertig vorbereitet.

Als nächstes widmen wir uns der Installation des LaTeX-Editors.

Installation von TeXstudio

  • Downloaden und installieren Sie TeXstudio (https://www.texstudio.org).
  • Öffnen Sie TeXstudio. Falls Sie macOS verwenden wird sich wahrscheinlich eine Fehlermeldung öffnen (keine TeX-Distribution gefunden).

Der folgende Teil ist für Mac OS Systeme. Falls Sie Windows/Linux verwenden überspringen Sie die nächsten drei Schritte.

  • Öffnen Sie die Spotlight-Suche (Lupe auf der oberen Leiste).
  • Geben Sie „Terminal“ ein und drücken Enter
  • Geben Sie folgendes ein: 

                         echo export 'PATH=~/bin:$PATH'>> ~/.bash_profile

            Drücken Sie anschließend Enter. 

  • Unter Windows/Linux gehen Sie in der oberen Leiste auf Optionen > Preferences. Unter macOS in der oberen Leiste auf TeXstudio > Preferences.
  • Im Fenster wählen Sie links Erzeugen.
  • Unter Standardcompiler müssen Sie im Drop-Down Menü LuaLaTeX auswählen.
  • Sie können TeXstudio nun schließen.

Damit ist LaTeX und das Corporate Design der Technischen Universität fertig installiert. Als nächstes muss das Template für den Workshop vorbereitet werden. Downloaden Sie dafür die zip-Datei "Latex Workshop" in Deutsch oder Englisch

Das Dokument wird anschließend erstellt. Beim ersten Durchlauf werden im Hintergrund fehlende Inhalte durch MikTeX gedownloadet und installiert. Das kann je nach Rechenleistung, Betriebssystem und Internetgeschwindigkeit bis zu zehn Minuten dauern. Anschließend sollte sich rechts in TeXstudio ein Fenster öffnen, in dem eine Titelseite angezeigt wird. Wenn Sie die Titelseite sehen sind sie bereit für den Workshop.

Falls Sie keine Titelseite sehen, oder allgemein bei diesen Schritten Unterstützung benötigen, können Sie am Tag des Workshops eine Stunde früher (16.00 Uhr) dem Zoom-Raum beitreten. 

Die Dozenten Herr Klein, Herr Schnaut und Herr Kern unterstützen Sie dann bei der Einrichtung.

Alternativ können Sie unter www.ulb.tu-darmstadt.de/sprechstunde einen Termin für eine individuelle Unterstützung vereinbaren.


Wichtige Daten im Überblick:
Skript auf OpenLearnWare: https://www.openlearnware.de/resource/4537
Template: https://hessenbox.tu-darmstadt.de/getlink/fi896hPRiRLBXRDkkEMAXN8h/

WICHTIG: Während des Workshops steht keine Zeit für die Einrichtung des Programms zur Verfügung. Diese muss vorher erfolgen, damit Sie am Workshop teilnehmen können.

Anmeldung erforderlich

Anmeldung bis 24h vor Beginn des Workshops möglich.

Die Zugangsdaten erhalten Sie per Mail nach Registrierung auf Cituro.

Wann?

09. Februar 2022, 17:10-19:10

Wo?

Online via Zoom. Die Logindaten erhalten Sie nach der Anmeldung auf Cituro per Mail.

Veranstalter

Universitäts- und Landesbibliothek (ULB)

 

09
Februar
2022
17:10-19:10

Tags

ULB, LaTeX, Wissenschaftlich Schreiben, Online, Informationskompetenz, Workshop LaTeX, ulb-textverarbeitung