DEAL-Vertrag mit Springer Nature

26.05.2020

DEAL-Vertrag mit Springer Nature

Die TU Darmstadt nimmt von 2020 bis 2022 am deutschlandweiten DEAL-Vertrag teil, der mit dem Wissenschaftsverlag Springer Nature geschlossen wurde. Die Vereinbarung bietet Ihnen Online-Zugriff auf einen großen Teil der Zeitschriften von Springer Nature und neue, erweiterte Möglichkeiten, Ihre Forschungsergebnisse Open Access zu publizieren.

Der Vertrag umfasst folgende zentrale Punkte:

  • Lesender Zugriff
    Ihnen steht dauerhaft der Zugang zu rund 1.900 Springer-Zeitschriften (inkl. Springer Medical, Palgrave, Adis und Macmillan Academic) zur Verfügung. Nicht enthalten im DEAL-Vertrag sind Nature-Zeitschriften, Magazine (z.B. Scientific American, Spektrum der Wissenschaft) und technische Fachzeitschriften (z.B. ATZ, MTZ). Die ULB bietet Ihnen jedoch über separate Lizenzen Zugang zu verschiedenen Nature-Zeitschriften.
  • Hybrid Open Access
    Als Autor_in der TU haben Sie die Möglichkeit, Ihre Artikel in Hybridzeitschriften (Abonnement-Zeitschriften mit OA-Option) des Verlags ohne weitere Kosten Open Access zu veröffentlichen. Wenn Sie einen Artikel bei Springer Nature einreichen, werden Sie im Publikationsprozess gefragt, ob Sie die Publikation Open Access veröffentlichen möchten. Im Hinblick auf die OA Policy der TU empfehlen wir nachdrücklich, dieser Option zuzustimmen. Ihre Publikation ist damit weltweit frei zugänglich und kann von Interessenten ohne Zugangsbeschränkungen rezipiert werden.
  • Gold Open Access
    Darüber hinaus besteht auch weiterhin die Möglichkeit, in reinen Open-Access-Zeitschriften von Springer Nature zu veröffentlichen. Für diese sog. Gold-Open-Access-Zeitschriften greift der DEAL-Vertrag ab 1. August 2020 und gewährt dann einen Nachlass von 20% auf die Publikationsgebühren aller Springer-Open- und BioMed Central-Titel (ausgenommen Nature Communications und Scientific Reports). Bis dahin können Sie ggf. die Erstattung der Publikationsgebühren bis zu 2.000 Euro Brutto aus dem Open-Access-Fonds der ULB beantragen.

Neben dem DEAL-Vertrag mit Springer Nature nimmt die TU bereits seit 2019 am Wiley-DEAL-Vertrag teil, welcher vergleichbare Konditionen bietet.

Eckpunkte zur DEAL-Vereinbarung mit Springer Nature
FAQ für Autoren (Springer)
FAQ für Autoren (DEAL)

Bei Rückfragen steht Ihnen das gerne zur Verfügung.

zur Liste