Kulturhackathon "Coding Da Vinci Rhein-Main" erfolgreich beendet

10.12.2018

Kulturhackathon „Coding Da Vinci Rhein-Main“ erfolgreich beendet

Mit einer feierlichen Preisverleihung im Landesmuseum Mainz fand am 01.12.2018 der erste Kulturhackathon „Coding Da Vinci Rhein-Main“ nach fünf Wochen seinen Abschluss. Die ULB war sowohl Datengeberin als auch Mitausrichterin des Hackathons.

Digitale Daten aus Museen, Archiven, Bibliotheken und Sammlungen, die bei der Kick-Off-Veranstaltung Ende Oktober vorgestellt worden waren, sind in insgesamt 16 kreative Projekte gemündet, von denen sechs am Samstag ausgezeichnet wurden. Den Preis als Publikumsliebling erhielt dabei „Monster Melodies“, ein Spiel, in dem der tapfere Held Bartholomäus biblische Ungetüme aus der Martinus-Bibliothek Mainz mit den Melodien digitalisierter Autographen der Symphonien von Christoph Graupner aus der ULB Darmstadt besänftigen muss.

Weitere Informationen finden Sie unter https://hackdash.org/projects/5bd4a33096a2952c33e302c9 und https://www.hs-mainz.de/news/news/preisverleihung-kulturhackathon-coding-da-vinci-im-landesmuseum-mainz/

zur Liste