Ab sofort monatliche Sprechstunde des Bibliotheksdirektors

01.10.2018

Ab sofort monatliche Sprechstunde des Bibliotheksdirektors

Der Direktor der ULB Darmstadt bietet ab sofort monatlich eine 45-minütige, öffentliche Sprechstunde an, in der Studierende Lob und Kritik mit ihm teilen, gemeinsam neue Ideen entwickeln oder über Bibliothekspolitik, Medienwandel und die Rolle der Bibliothek in der Wissensgesellschaft diskutieren können.

Mögliche Themen sind z.B.:

  • Was gefällt Ihnen an Ihrer Bibliothek, was finden Sie nicht so gut?
  • Wie geht die Bibliothek mit der Digitalisierung der Medien um?
  • Was hat es mit dem Elsevier-Boykott auf sich, was sind Raubverlage und welche Rolle wird zukünftig Open Access im Publikationswesen spielen?
  • Welche Schätze befinden sich in den Tresoren, wie werden sie aufbewahrt?
  • Welche Ziele verfolgt die Bibliothek und mit wem arbeitet sie zusammen?
  • Welche Arbeits- und Berufsmöglichkeiten gibt es für mich in der Bibliothek?

Treffpunkt für die erste Sprechstunde ist am 23.10.18 um 13.10 Uhr in der LesBar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Liste