Projekte

Projekte an der ULB Darmstadt

Mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) werden Projekte zur Digitalisierung und Erschließung historischer Bestände durchgeführt.

Petrarca
Petrarca

Handschriftenkatalogisierung

Fortführung der über 50 Jahre zurückreichenden Tradition Darmstädter Handschriftenkataloge. In diesem Projekt wird der Teilband 5, 2 erarbeitet, der alle bisher noch nicht katalogisierten theologischen Handschriften des Mittelalters enthält.

Die bisher im Druck erschienenen Darmstädter Handschriftenkataloge sind über das Portal mittelalterlicher Handschriften Manuscripta Mediaevalia verfügbar. Die aktuell erarbeiteten Katalogisate sind ebenfalls bereits als pdf-Dateien in die Datenbank eingestellt.

Projektzeitraum

Seit dem 1. 5. 2007. Voraussichtliches Projektende: August 2015

Durchgeriebener Einbandstempel
Durchgeriebener Einbandstempel

Einbanddatenbank

Einarbeitung der umfangreichen Darmstädter Sammlung von Einbandstempeln in die Einbanddatenbank (EBDB) der Staatsbibliothek zu Berlin. Die ULB erweitert damit den bestehenden Kreis der Projektpartner Staatsbibliothek zu Berlin (SBB), Bayerische Staatsbibliothek München (BSB), Württembergische Landesbibliothek Stuttgart (WLB) und Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB)

Die neu eingebrachten Stempel, Werkstätten und Bandinformationen sind zeitnah in der Einbanddatenbank EBDB recherchierbar.

Projektzeitraum

Das Projekt ist abgeschlossen: 1. 7. 2008 – 31. 8. 2012

Seite aus einer Inkunabel
Seite aus einer Inkunabel

Inkunabeldigitalisierung

Digitalisierung und strukturelle Erschließung von über 900 Titeln, damit knapp die Hälfte des Darmstädter Gesamtbestandes von 2050 Inkunabeln. Die bibliographische Grundlage bilden die Titeldaten des ISTC(verlinken), welche je Exemplar durch XML-basierte ToC-Erschließungsdaten ergänzt werden.

Die digitalisierten Inkunabeln werden nach Abschluss des Projekts in den Digitalen Sammlungen der ULB angeboten.

Projektzeitraum

Das Projekt ist abgeschlossen: 1. 3. 2008 – 28. 2. 2010

Buchpatenschaften

Beschädigte alte Bücher in Rückenansicht
Beschädigte alte Bücher in Rückenansicht

Wie viele deutsche Bibliotheken ist auch die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt vom großen Büchersterben betroffen. Mit der Übernahme einer Buchpatenschaft können Sie unser kulturelles Erbe vor dem Zerfall bewahren.

Digitale Semesterapparate

Digitale Semesterapparate

Für die Lehrenden der TU besteht die Möglichkeit, Druckmaterialien aus dem Bestand der ULB, die für ihre Lehrveranstaltungen benötigt werden, in digitale Form überführen zu lassen und ihren Studierende über die E-learning-Plattform der TU zugänglich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter Digitale Semesterapparate.