Profil der ULB

Das Profil der Universitäts- und Landesbibliothek

Funktionen und Aufgaben

Zentrale Universitätsbibliothek der TU Darmstadt mit den Standorten ULB Stadtmitte, ULB Lichtwiese sowie der Teilbibliothek BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften.

Wissenschaftliche Universalbibliothek für die Bevölkerung Darmstadts und Südhessens sowie für die hier angesiedelten Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen, Behörden, Kulturinstitute und Betriebe.

Pflichtexemplarbibliothek für den Bereich Südhessen und die Region Gießen seit 1805.

Sammelschwerpunkte sind naturwissenschaftlich-technische Werke und Zeitschriften, insofern es sich um den Literaturbedarf der Technischen Universität handelt; geistes- und gesellschaftswissenschaftliche sowie landeskundliche Literatur, um den Bedürfnissen der Besucher aus der Region gerecht zu werden.

Informationsvermittlungszentrum für Patent- und Markeninformation
Als zentrale Anlaufstelle für Recherchen, Informationsmanagement und Know-how-Vermittlung im IP-Bereich (Intellectual Property) ist das Patentinformationszentrum (PIZ) wichtiger Ansprechpartner für Klein- und Mittelbetriebe, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten sowie auch Großunternehmen in der Region Rhein-Main-Neckar.

Information und Dokumentation rund um Europa und die EU
Das (EDZ) ist Ansprechpartner für Wissenschaft, Wirtschaft und Region. Hier gibt es Beratung, Information und Recherchemöglichkeiten zu allen Themenbereichen der EU.

Forschungsbibliothek für alle historisch orientierten Wissenschaftsgebiete aufgrund der reichhaltigen Sammlung historisch wertvoller Buchbestände, Musikalien und Karten, die in gesondert ausgewiesenen Spezialsammlungen erschlossen und dem Besucher zugänglich gemacht werden. In diesem Zusammenhang spielt auch die Bestandserhaltung (Restaurierung und Konservierung) eine zentrale Rolle.

Regionale Leitbibliothek für mehrere öffentliche Bibliotheken der Region.
Durch diese Funktion der ULB wird diesen Bibliotheken die Teilnahme am Leihverkehr (Fernleihe) ermöglicht.

Depot- und Tauschbibliothek für die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, zu finden im Glückert-Haus auf der Mathildenhöhe Darmstadt sowie den Historischen Verein für Hessen.