Liste der Fundsachen Stadtmitte

Fundsachen

In der ULB Darmstadt gefundene Gegenstände werden für die Dauer von 6 Wochen aufbewahrt. In der ULB Stadtmitte findet die Aufbewahrung an der Information Eingang im EG statt, in der ULB Lichtwiese werden Fundstücke in der Ausleihe im EG verwahrt.

Rechte an den Fundsachen müssen innerhalb dieser Frist angemeldet werden.

Sie können sie während der Öffnungszeiten der Bibliothek (ULB Stadtmitte – Info Eingang, ULB Lichtwiese – Ausleihe) abholen.

Gefundene Bibliotheksausweise und Athene-Karten werden in der jeweiligen Ausleihe verwahrt. Die Nutzerin/der Nutzer wird bis zur Abholung des Ausweises gesperrt und es wird eine Mitteilung im Nutzerkonto hinterlegt..

Bei Fundsachen, die namentlich zugeordnet werden können, wird versucht, die Besitzerin/den Besitzer zu informieren.