Hs2661

Hs 2661

Thomas von Cantimprè (Cantipranatus)

Meist astronomische Texte, Lüttich, 13. u. 14. Jh.

Naturwissenschaftliche Sammelhandschrift

Pergament, 208 Bl.

Einband: spätmittelalterlicher Ledereinband mit Streicheisen

Schadensbeschreibung:

Die Holzdeckel und der Lederbezug sind durch Wurmfraß schwer geschädigt. Das Leder ist berieben. Der Vorderdeckel ist abgerissen, beide Kapitale sind teilweise abgelöst. Die Langbandschließe fehlt, nur die Befestigungsstifte sind erhalten. Der Buchblock ist verformt, die Heftung teilweise lose. Einzelblätter sind verschmutzt und wellig oder sind durch Risse, Fehlstellen und Knicke geschwächt.

Restaurierungsmaßnahmen:

Fotodokumentation. Trockenreinigung. Lagenprotokoll. Buchblock aus dem Einband herauslösen, dabei die gesteppten Kapitale sichern. Kollationieren. Die Heftung, wenn möglich erhalten. Die losen Lagen abnehmen. Ausbürsten des Buchblocks. Einzelblätter auskleben. Heftbünde ansetzen. Falzverstärkung anfertigen, die abgenommenen Lagen wieder vorheften. Die Rundung nacharbeiten, Hinterklebung anbringen. Rekonstruktion des ursprünglichen Einbandes unter Verwendung sämtlicher Originalteile. Neuanfertigung der Langbandschließe. Buchbox.

Geschätzte Kosten: 2185 €