USB-Stick (flash drive)

USB-Stick (flash drive)

Verwendung

An den meisten PCs in der ULB können Sie Dateien auf einen USB-Datenträger herunterladen.

An den betreffenden Rechnern sind kreuzförmige USB-Hubs mit entsprechenden Einsteckbuchsen in die Tische eingelassen. Auf die Datenträger können z.B. Volltexte abgespeichert und mit nach Hause genommen werden. Anwendungen, die das Abspeichern erlauben (wie z.B. der Adobe Reader), bieten Ihnen dazu einen Auswahldialog an. In diesem Dialog findet man den eingesteckten USB-Datenträger unter „Arbeitsplatz“ (als Laufwerk D:\ oder E:\). Wird das Medium dort nicht angezeigt, hilft u.U. die Taste „F5“, mit der die Ansicht aktualisiert wird. Falls der Datenträger auch dann nicht angezeigt wird, kann er mit unserem System leider nicht verwendet werden.

Beim Entfernen eines USB-Datenträgers ist zu beachten, dass zuvor alle Schreibvorgänge auf den Datenträger beendet sein müssen. Um das sicher zu stellen, sollte vor dem Entnehmen stets die Funktion „Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen“ genutzt werden – kleines Steckersymbol rechts unten in der Taskleiste. Sonst droht Datenverlust auf dem USB-Stick.

Im Automaten der Cafeteria „LesBar“ werden USB-Sticks zum Verkauf angeboten.

zur Liste