Architektur im Buch

01.11.2011

Architektur im Buch

Ausstellung verlängert bis 08.01.2012

Im Rahmen des Architektursommers Rhein-Main findet in der ULB eine Ausstellung mit architekturtheoretischen Publikationen des großherzoglichen Baumeisters Georg Moller (1784-1852) statt. Dort befindet man sich gewissermaßen noch am Ursprungsort der ersten öffentlichen Landesbibliothek, die Moller durch seinen geplanten Umbau im Mitteltrakt des Schlosses einrichten wollte.

Großherzog Ludwig I. zeigte wie der gleichnamige bayerische König und der preussische Kronprinz Friedrich Wilhelm IV. großes Interesse an Geschichte und Baukunst und unterstützte aktiv das Wirken Georg Mollers. So entstand eine international renommierte Sammlung architekturtheoretischer Schriften; Moller selbst beabsichtigte darüber hinaus die Gründung einer eigenen Architekturschule in Darmstadt.

In der Brandnacht 1944 ging zwar ein großer Teil dieser wertvollen Bücher verloren, dennoch kann die Ausstellung „Architektur im Buch“ aus den erhaltenen Beständen der ULB wichtige Werke des 19. Jahrhunderts präsentieren; sie werden ergänzt durch wertvolle Architekturtraktate der frühen Neuzeit aus dem Nachlass des Darmstädter Architekturprofessors Ernst Neufert, dem gleichzeitig eine Ausstellung in der von ihm erbauten Wasserbauhalle gewidmet ist.

Mit den Publikationen Mollers sollen die Hauptlinien seines Denkens und Schaffens nachgezeichnet und seine auch heute noch gültigen Überlegungen zur Auseinandersetzung zwischen Klassizismus und Mittelalter-Rezeption, sowie seine profunde Kenntnis der Konstruktionslehre in den historischen Kontext der Arbeiten seiner berühmten Kollegen Karl Friedrich Schinkel und Leo von Klenze gestellt werden.

Ausstellung: Donnerstag 29.09.2011 bis Sonntag, 08.01.2012
Öffnungszeiten: Mo bis So 8:00 – 2:00 Uhr
Ort: Schloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt

Eine Ausstellung der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Konzeption: Prof. Dr. phil. Michael Groblewski und PD Dr.-Ing. Helge Svenshon
Ein Beitrag der ULB Darmstadt zum Architektursommer Rhein-Main 2011

zur Liste