Infos A-Z

Infos A-Z

A

Abholung der Athene-Karte / ULB-Karte

Die Karte (und die damit verbundene Freischaltung der Funktion des Bibliotheksausweises bei Athene-Karten) kann nur persönlich gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses an der Ausleihe der ULB Stadtmitte abgeholt werden. Bei Reisepässen muss zusätzlich eine Meldebescheinigung vorgelegt werden.

Studierende anderer Hochschulen müssen zudem ihren Studentenausweis vorlegen.

Minderjährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung mit Original oder Kopie des Personalausweises des unterschreibenden Erziehungsberechtigten.

Wenn Sie als TU-Angehöriger gesonderte Benutzungsbedingungen in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir von Ihnen eine unterzeichnete Erklärung zur dienstlichen Nutzung.

Wenn Sie sich als Angehöriger anderer Hochschulen, einer wissenschaftlichen Einrichtung, einer Bundes- oder Landesbehörde bei uns anmelden wollen, benötigen Sie eine Vollmacht. weiter

Abholung von Medien

Die von Ihnen über das Suchportal TUfind bestellten Medien des geschlossenen Magazins werden Ihnen an der Ausleihe in der ULB Stadtmitte, der ULB Lichtwiese oder in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften zur Verfügung gestellt. Die Bereitstellung der bestellten Medien erfolgt zeitverzögert, die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Bereitstellungszeiten von Medien.
Die Medien liegen jeweils eine Woche für Sie bereit, bei Nicht-Abholung werden Sie danach von Ihrem Ausleihkonto gelöscht und zurück an ihren Standort gebracht. weiter

Abholzeiten

Abschlussarbeiten

Bachelorarbeiten, Masterarbeiten

Sie wollen wissen wie Sie Ihre Abschlussarbeit publizieren können und was dabei alles zu beachten ist? Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs zum Thema Abschlussarbeiten. weiter

Adressänderung

Adressänderungen können nur unter Vorlage Ihres Personalausweises oder einer Meldebescheinigung geändert werden. Kommen Sie deshalb bitte an eine unserer Ausleihen ULB Stadtmitte, ULB Lichtwiese oder die der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften.

Sind Sie Studierender der TU Darmstadt, so melden Sie die Adressänderung bitte auch dem Studienbüro. weiter

Aktuelles aus der ULB Darmstadt

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen zu unseren Öffnungszeiten, neuen Datenbanken oder Testzugängen, Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten aus der Bibliothek. weiter

Altbestand

Anfahrt

Die Standorte der ULB sind gut erreichbar. Die Lagebeschreibung und die darin enthaltenen Links enthalten alle nötigen Informationen, wie Sie uns erreichen können.

Beachten Sie bitte die teilweise knappe Parkplatzsituation. Es gibt aber eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. weiter

Anmeldung ULB-Karte (Bibliotheksausweis)

Formular

Hier finden Sie das Anmeldeformular für Studierende (nicht TU Darmstadt) und Benutzer der Region. weiter

Anregungen, Lob und Kritik

Formular

Sie haben Anmerkungen oder möchten Kritik äußern? Nutzen Sie hierfür unser Webformular. weiter

Anschaffungswunsch

Erwerbungsvorschlag, Buchwunsch

Sie vermissen ein Buch, eine Zeitschrift oder Zeitung in unserem Bestand? Hier können Sie uns Ihre Vorschläge zur Anschaffung mitteilen. weiter

Ansprechpersonen alphabetisch

Über diese alphabetische Liste finden Sie unsere Ansprechpersonen. weiter

Ansprechpersonen Elektronische Medien

Die Erwerbung, Lizenzierung und Bereitstellung der elektronischen Medien (eBooks, eJournals, Datenbanken) wird von Frau Hammer koordiniert. weiter

Arbeitsplätze

Arbeitsraum Mediathek ULB Lichtwiese

Athene-Karte

Bibliotheksausweis für TU-Angehörige

Die Athene-Karte beinhaltet auch die Funktion des Bibliotheksausweises für die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB). Um als TU-Angehöriger die Angebote der ULB nutzen zu können, müssen Sie im Besitz einer Athene-Karte sein. Die Athene-Karte können Sie beim HRZ beantragen. weiter

Audioguide ULB Stadtmitte

Hörtour ULB Stadtmitte

Der Audioguide führt Sie in 16 Stationen durch die ULB Stadtmitte. Die Stationen sind anhand von gelben Hinweisschildern mit QR-Code gekennzeichnet. Die Tour startet im UG1 vor dem Vortragssaal.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Audioguide zu nutzen: (1) Sie laden die Dateien vorab auf Ihr mobiles Endgerät, (2) Sie wählen einzelne Stationen über die QR-Codes an oder (3) Sie leihen sich eines der drei Abspielgeräte an der Information Eingang im EG. weiter

Aufladen der Athene-Karte / der ULB-Karte

Die Aufladung der Athene-Karte ist an allen Einzahlstellen des Studentenwerks möglich, z.B. an den Bezahlautomaten der Mensen oder an den Kassen von Mensen und Bistros.
In der ULB Stadtmitte finden Sie ein Gerät zur Aufwertung nahe der Garderobenschließfächer im ersten Untergeschoss (ULB Kompass Stadtmitte). An der ULB Lichtwiese finden Sie ein solches Gerät im Foyer des HMZ, gleich rechts neben dem Eingang zur ULB. weiter

Aufstellungssystematik

Aufstellungssystematik ehemalige Bibliotheken FB 13

Aufstellungssystematik ehemalige Bibliotheken FB 15

Ausbildung

Die ULB Darmstadt bildet Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) aus. weiter

Auskunft

Ausleihbare Bestände

Die meisten unserer Bestände sind im Freihandbereich fachlich in den einzelnen Geschossen aufgestellt und sind ausleihbar. Sie können Sie einfach aus dem Regal nehmen und über die Ausleihe oder den Selbstverbucher direkt ausleihen. Dieses Angebot ist kostenfrei. weiter

Ausleihberechtigung

Ausleihberechtigt sind alle Personen ab 15 Jahren, die in Deutschland für die Dauer von mindestens drei Monaten wohnen, arbeiten oder studieren. weiter

Ausleihe

Alles rund um das Thema Ausleihe finden Sie hier. weiter

Ausleihkonto

Ausstellungen

Im ersten Untergeschoss der ULB Stadtmitte befindet sich ein Ausstellungsbereich (ULB Kompass Stadtmitte). Hier finden Sie unsere aktuellen Ausstellungen. weiter

Ausstellungsprofil

Sie haben Interesse eine Ausstellung in den Räume der Bibliothek zu organisieren? Informationen zu unserem Ausstellungsprofil und den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten finden Sie hier. weiter

Autographen

B

Bachelorarbeiten

Abschlussarbeiten

Sie wollen wissen wie Sie Ihre Abschlussarbeit publizieren können und was dabei zu beachten ist?
Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs zum Thema Abschlussarbeiten. weiter

Barrierefreier Zugang

Die ULB Stadtmitte verfügt über zwei barrierefreie Zugänge für Rollstuhlfahrer/-innen, gehbehinderte Menschen und Eltern mit Kinderwagen. Im Erdgeschoss (EG) ist es die Glastür links neben der Drehtür und im Untergeschoss (UG) ist dies der Haupteingang.
Vom Untergeschoss bringt Sie ein Aufzug zunächst in den Eingangsbereich der Bibliothek. Um dann zu den weiteren Obergeschossen zu gelangen, finden Sie im Gebäude rechts einen weiteren Aufzug.

Die ULB Lichtwiese erreichen Sie über das Foyer des Hörsaal- und Medienzentrums. Links hinter der Ausleihtheke befindet sich ein Aufzug, der Sie in die Obergeschosse bringt.

Die BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften befindet sich im 3. Obergeschoss und ist über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. weiter

Behindertengerechte Toilette

Toilette behindertengerecht

In der ULB Stadtmitte können wir Ihnen im ersten Untergeschoss (UG1), im Erdgeschoss (EG) und im zweiten Obergeschoss (OG2) eine behindertengerechte Toilette anbieten (ULB Kompass Stadtmitte). Diese erreichen Sie aus den anderen Geschossen über unsere Aufzüge. Achten Sie auf das entsprechende Piktogramm im Leitsystem.

In der ULB Lichtwiese finden Sie eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss (EG) direkt hinter der Selbstausleihe (ULB Kompass Lichtwiese).

Bitte beachten Sie, dass Ihnen in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften leider keine behindertengerechte Toilette zur Verfügung steht. weiter

Benutzerdaten

Ausleihkonto, Nutzerkonto

In Ihren „Benutzerdaten“ haben Sie einen Überblick über ausgeliehene Medien (und deren Leihfrist), können diese online verlängern, Ihre Vormerkungen einsehen und Ihre eMail-Adresse und Ihr Passwort ändern. weiter

Benutzerkennung

Benutzungsordnung

Bereitstellungszeiten von Medien

Abholzeiten / Zeiten zur Einsichtnahme

Ihre Bestellungen aus unserem geschlossenen Magazin können Sie zeitverzögert an der jeweiligen Ausleihtheke abholen bzw. bei nicht ausleihbarem Bestand an der jeweiligen Ausgabetheke einsehen. weiter

Bescheinigung für Studierende und Doktoranden während der Abschlussarbeit (Masterarbeit, Diplom, Dissertation)

Formular

Studierende in der Abschlussarbeit (Master/Diplom) und Doktoranden während der Anfertigung Ihrer Dissertation können nach Abgabe der ausgefüllten Bescheinigung befristet einen Sonderstatus erhalten. weiter

Bestandserhaltung

In dieser Abteilung werden Bestandserhaltungsmaßnahmen organisiert, kooordiniert und durchgeführt. weiter

Bestellung aus dem Freihandbereich

Bestellung aus den geschlossenen Magazinen

Ältere und weniger häufig genutzte Literatur ist in geschlossenen Magazinen untergebracht. Diese können Sie über das Suchportal TUfind bestellen. Sofern diese Literatur ausleihbar ist, wird sie Ihnen an der gewünschten Ausleihtheke zur Verfügung gestellt.

Sind die gewünschten Medien nicht ausleihbar (nur in den Lesesaal bestellbar), können Sie bei der Bestellung eine Ausgabetheke wählen. Aus Gründen des Bestandsschutzes können wir Ihnen nicht alle Altbestände an jeder auswählbaren Ausgabetheke zur Verfügung stellen. Eine Einsichtnahme dieser Bestände ist grundsätzlich nur an den ULB-Standorten möglich.

Eine Übersicht der jeweils zulässigen Ausgabetheken erhalten Sie unter Übersicht der Magazinsignaturen.

Die Bereitstellung sowohl an den Ausleihtheken als auch an den Informationstheken erfolgt zeitverzögert (Bereitstellungszeiten). weiter

BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften

Bibliographie der TU Darmstadt

In der TU-Bibliographie tubiblio erfasst die TU Darmstadt ihre Veröffentlichungen in einer eigenen Datenbank, die von der ULB betreut wird. weiter

Bibliographie der ULB

Bibliotheken und Handapparate der TU

Hier finden Sie eine Auflistung der Fachbibliotheken und Handapparate. weiter

Bibliotheksausweis

ULB-Karte, Athene-Karte

Der Bibliotheksausweis (ULB-Karte, Athene-Karte) berechtigt zur Ausleihe in der ULB Stadtmitte, der ULB Lichtwiese sowie der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, kostenlos unsere Internet-Arbeitsplätze zu nutzen. weiter

Bibliotheksausweis für TU-Angehörige

Bibliotheksausweisnummer

Benutzerkennung

Die Bibliotheksausweisnummer ist auf der Rückseite Ihrer ULB-Karte bzw. Athene-Karte vermerkt und besteht aus einer 12-stelligen Ziffernfolge, welche mit 0017 beginnt. weiter

Bibliotheksführung

Boolesche Operatoren

Die logische Verknüpfung von mehreren Schlagworten erfolgt über sogenannte Boolesche Operatoren: UND, ODER, NICHT weiter

Brandwarnsystem für Hörgeschädigte

An der Information im Eingangsbereich der ULB Stadtmitte können sich hörgeschädigte Benutzer ein Gerät ausleihen, an dem bei Feueralarm in der Bibliothek ein Vibrationsalarm ausgelöst wird. Die Funkempfänger sind deshalb über einen Gürtelklipp am Körper zu tragen. Bitte geben Sie diese beim Verlassen der ULB wieder an der Information am Eingang ab. weiter

Browserintegrierte Suche in den ULB Seiten

Buchbinderei

Bücher gedruckt

Die ULB Darmstadt verfügt über mehr als 4 Mio. Bücher und andere Medien. Dieser Bestand befindet in den Lehrbuchsammlungen, den Freihandbereichen und in den geschlossenen Magazinen und kann über das Suchportal TUfind recherchiert werden. weiter

Bücher verlängern

Verlängerung von Medien

In Ihren Benutzerdaten finden Sie die Übersicht „Ausgeliehene Medien und Verlängerung“. Verlängerungen können Sie selbst online vornehmen, allerdings nur, sofern keine Vormerkung für ein Medium vorliegt. Beachten Sie, dass die verlängerte Leihfrist mit dem Tagesdatum beginnt, an dem die Leihfrist verlängert wurde, nicht mit dem Ablauf der ursprünglichen Leihfrist. weiter

Büchner-Sammlung

Buchpatenschaft

Sie können eine Buchpatenschaft für alte Bücher aus unseren Beständen übernehmen und uns dabei helfen, den historischen Buchbestand zu bewahren. weiter

Buchverlust

Bei Verlust oder Beschädigung eines Mediums müssen wir Ihnen laut Gebührenordnung 11,00 EUR je Medium als Bearbeitungsgebühr berechnen. Hinzu kommen die Kosten für die Wiederbeschaffung des Mediums. weiter

Buchwunsch

C

Cafeteria

In der ULB Stadtmitte (ULB Kompass Stadtmitte) befindet sich im UG1 die Cafeteria „LesBar“. Sie bietet neben kleinen Gerichten auch ein kleines Sortiment an Snacks und Getränken an, die auch außerhalb der Cafeteria-Öffnungszeiten über Automaten verkauft werden. Ein Automat verkauft auch USB-Sticks.

An der Lichtwiese, im Hörsaal- und Medienzentrum steht Ihnen im Foyer die Cafeteria „LichtBar“ zur Verfügung (ULB Kompass Lichtwiese). Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Studentenwerks. weiter

Chromebook-Ausleihe

Citavi

An der TU Darmstadt steht Citavi als Campuslizenz kostenlos als Programm zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation zur Verfügung. Die ULB bietet hierzu Workshops an. weiter

Computer-Arbeitsplätze

D

Datenbanken

Datenbank-Infosystem, DBIS

Datenbanken finden Sie im Datenbank-Infosystem (DBIS). Dort können Sie gezielt nach einer bestimmten Datenbank oder nach Datenbanken Ihres Fachgebiets suchen. weiter

Digitale Sammlungen

tudigit

Auf unserer Webseite finden Sie bereits zahlreiche von uns digitalisierte Materialien. Diese frei nutzbaren, meist historisch bedeutenden Werke aus den Beständen der ULB Darmstadt stehen Ihnen in digitalisierter Form zur Selbst-Nutzung zur Verfügung.
Die bei Reproaufträgen erzeugten Inhalte/Digitalisate stellen wir häufig nach kurzer Verzögerung in die Digitalen Sammlungen ein. Diese sind besonders gekennzeichnet und in einer qualitativ etwas reduzierten Version verfügbar. weiter

Digitaler Semesterapparat

Als Lehrpersonal der TU haben Sie die Möglichkeit, gedruckte Materialien für ihre Lehrveranstaltungen in digitale Form überführen zu lassen. Diese können aus dem eigenen Bestand (Handbibliothek) oder aus dem Bestand der ULB stammen. weiter

Digitales Publizieren

Digitalisierungszentrum

DIZ

Das Digitalisierungszentrum (DIZ) koordiniert und organisiert die Digitalen Sammlungen, den Reproservice der ULB, sowie Dienste und Infrastruktur rund um diesen Themenbereich. weiter

DIN-Normen

In der ULB Stadtmitte können Sie DIN-Normen an einem speziellen Computer im OG1 (ULB Kompass Stadtmitte) recherchieren.
Als TU-Angehöriger haben Sie auch die Möglichkeit, die Recherche an Ihrem eigenen Rechner durchzuführen. Die Webadresse finden Sie über das Datenbank-Infosystem (DBIS). weiter

Discovery Service

Dissertationen

Sie wollen wissen wie Sie Ihre Dissertation publizieren können und was dabei zu beachten ist?
Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs zum Thema Dissertationen. weiter

Dokumentlieferdienst

Wenn Sie die von Ihnen gewünschte Literatur in der ULB bzw. einer anderen Darmstädter Bibliothek nicht gefunden haben und Ihnen eine Fernleihbestellung zu lange dauert, können Sie auch einen kostenpflichtigen Dokumentlieferdienst in Anspruch nehmen. Diese garantieren eine feste Lieferfrist. Bestellen können Sie Zeitschriftenaufsätze und Bücher.
Im Gegensatz zur Fernleihe ist dies ein Service direkt zwischen der Lieferbibliothek und Ihnen, sodass Sie sich die Bestellung direkt an Ihren Arbeitsplatz oder nach Hause liefern lassen können. Die Abrechnung erfolgt direkt über den Anbieter und nicht über Ihr Ausleihkonto. weiter

Drucken und Kopieren

In den Bibliotheksräumen aller Standorte stellen wir Ihnen hochwertige Auflichtscanner zur Verfügung, an denen Sie eigenständig und kostenfreie digitale Kopien erstellen können.

Studierende der TU Darmstadt können die WLAN-Drucker des HRZ nutzen. Sollten Sie eine Papierkopie benötigen, so befinden sich Copyshops in der Magdalenenstraße in unmittelbarer Nähe der ULB Stadtmitte. Auf der Lichtwiese können Sie die Druck- und Kopiermöglichkeiten im Fachbereich Architektur bzw. im Fachbereich Maschinenbau nutzen.

Auf unseren Recherche-PC haben Sie weiterhin die Möglichkeit, PDF-Dokumente zu erzeugen, indem Sie auf „Drucken“ klicken und dort den standardmäßig festgelegten Drucker auswählen.

Einen Papierausdruck Ihrer PDF-Dokumente können Sie an der Information im EG der ULB Stadtmitte (von 08:00 bis 24:00 Uhr) und an der Ausleihe ULB Lichtwiese (während der gesamten Öffnungszeiten) kostenpflichtig erstellen. weiter

E

eBooks

Elektronische Bücher

Die ULB Darmstadt stellt viele eBooks aus allen Fachgebieten in den Formaten PDF und HTML zur Verfügung, die über das Suchportal TUfind recherchiert werden können. Als TU-Angehöriger haben Sie die Möglichkeit des Fernzugriffs. Dafür benötigen Sie die VPN-Software des Hochschulrechenzentrums.

Bitte wählen Sie für den Aufbau der VPN-Verbindung die Gruppe „campus“ (nicht „extern“) aus. weiter

EC-Kartenzahlung

An der Ausleihe der ULB Stadtmitte können Sie sämtliche Gebühren und Kosten auch mit Ihrer EC-Karte bezahlen. Ihre Athene-Karte oder ULB-Karte können Sie hier im UG1 mit Ihrer EC-Karte aufwerten.

Beachten Sie bitte, dass in der ULB Lichtwiese und in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften Kosten und Gebühren nur bar beglichen werden können. weiter

eduroam

Educational Roaming, DFN-Roaming

Gäste können das Netz der TU nutzen (z.B. h_da-Studierende können sich über ihren h_da-Account einwählen) oder TU-Angehörige können als Gast das Netz anderer Hochschulen, Universitäten oder Einrichtungen nutzen. weiter

EDZ

Einblick in das Altbestandsmagazin

Einverständniserklärung für Minderjährige

Formular

Minderjährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung mit Original oder Kopie des Personalausweises des unterschreibenden Erziehungsberechtigten. weiter

Einzelarbeitsräume

Carrels

Alle BibliotheksbesucherInnen mit gültigem Bibliotheksausweis können die Carrels nach vorheriger Reservierung vier Wochen lang zum ruhigen Lesen und Arbeiten nutzen.
In den Geschossen OG3 bis OG4 der ULB Stadtmitte (ULB Kompass Stadtmitte) stellen wir Ihnen insgesamt 48 Einzelarbeitsräume zur Verfügung. Weitere 38 Einzelarbeitsräume, verteilt auf die drei Obergeschosse finden Sie an der ULB Lichtwiese (ULB Kompass Lichtwiese).

Reservierungen können über das entsprechende Webformular Einzelarbeitsraum Stadtmitte oder Einzelarbeitsraum Lichtwiese auf unserer Webseite vorgenommen werden. Das Formular wird etwa einmal monatlich nach vorheriger Ankündigung (unter Aktuelles) freigeschaltet. In unserem Newsletter ULBinfo werden Sie über die bevorstehende Freischaltung informiert. weiter

Einzelarbeitsräume

Benutzungsregeln

eJournals

Elektronische Zeitschriften

Alle elektronischen Zeitschriften sind in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) verzeichnet. Anhand von Ampelsymbolen erkennen Sie, ob der Volltext einer Zeitschrift verfügbar ist. weiter

Elektronische Bücher

Elektronische Informationsdienste

Das Abteilung Elektronische Informationsdienste (EID) koordiniert und organisiert die elektronische Informationsinfrastruktur der Bibliothek. Sie sichert den laufenden Betrieb der ULB und die Weiterentwicklung der Informationsversorgung. weiter

Elektronische Medien

Elektronische Zeitschriften

Elektronische Zeitungen

Die ULB bietet Ihnen die Archive einiger Zeitungen in elektronischer Form an. weiter

Elektronisches Leit- und Orientierungssystem

Elektronisches Publizieren

eMedien

Elektronische Medien

Neben der gedruckten Literatur bietet Ihnen die ULB einen umfangreichen Bestand an elektronischen Medien, die Sie als TU-Angehörige(r) überwiegend auch von extern (über VPN) nutzen können. weiter

EndNote

EndNote steht als Programm zur Literaturverwaltung als Campuslizenz an der TU zur Verfügung. Die ULB bietet Workshops an. weiter

Erklärung zur dienstlichen Nutzung der ULB für TU-MitarbeiterInnen

Formular

Besondere Benutzungsbedingungen (z.B. längere Leihfristen) genießen Sie als TU-Beschäftigte, wenn Sie eine unterschriebene Erklärung zur dienstlichen Nutzung abgeben. weiter

Erklärung zur Publikation elektronischer Dokumente

Formular

Angaben zu den Nutzungrechten weiter

Erste Hilfe

Erstveröffentlichung

Sie sind TU-Angehöriger und wollen ihre Publikation schnell und direkt online veröffentlichen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs. weiter

Erwerbungsvorschlag

Europäisches Dokumentationszentrum

EDZ

Das EDZ berät, recherchiert und informiert zu allen Themenbereichen der Europäischen Union. Als Ansprechpartner für Wissenschaft, Wirtschaft und Region arbeitet es eng mit den EU-Institutionen und deren Informationsnetzwerken zusammen. Sie finden das EDZ im OG2 (ULB Kompass Stadtmitte) der ULB Stadtmitte. weiter

F

Fachbibliotheken

Mithilfe einer „A-Z“-Liste werden die einzelnen Fachbibliotheken und Handapparate erschlossen. Weiterführende Informationen, z.B. über Ansprechpartner, Benutzungsmöglichkeit und Öffnungszeiten finden Sie auf der jeweiligen Detailseite der Bibliothek. weiter

Fachreferat/Fachreferenten

Der Fachreferent/die Fachreferentin ist ein/e spezialisierte/r Bibliotheksmitarbeiter/in, der/die hauptamtlich die Medienauswahl, die intellektuelle Erschließung und die Vermittlung von Informationskompetenz in den jeweiligen Fächern übernimmt. Durch ein vor der Bibliotheksausbildung absolviertes Hochschulstudium des zu betreuenden Faches ist er/sie Ihre Ansprechperson in speziellen fachlichen Fragen und das Bindeglied zwischen Bibliothek und Forschung bzw. Lehre. In der alphabetischen Fächerliste finden Sie die entsprechende Ansprechperson. Eine Auflistung der Fachreferentinnen und Fachreferenten der ULB finden sie hier. weiter

Fachteam Architektur, Bauingenieurwesen, Kunstgeschichte und Klass. Archäologie

Fachteam Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften

Fachteam Historische Sammlungen und Musik

Fachteam Humanwissenschaften

Fachteam Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften Stadtmitte

Fachteam Natur- und Ingenieurwissenschaften Lichtwiese

Fachteam Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Fernleihe

Über die Fernleihe können Sie Medien aus anderen Bibliotheken ausleihen, die sich nicht im ULB-Bestand befinden. Hierfür müssen Sie im Besitz einer Athene- oder ULB-Karte sein und sich zudem bei uns ein Fernleihkonto einrichten.
Die Eröffnung eines Fernleihkontos und dessen Aufladung erfolgt an der Ausleihe der ULB Stadtmitte (Mo – So 8:00 – 24:00 Uhr), an der Ausleihe der ULB Lichtwiese (Mo – Fr 8:00 – 16:30 Uhr) oder an der Ausleihe der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften (Mo – Fr 9:00 – 16:00 Uhr).
Zahlen Sie hier bitte auch gleich einen Geldbetrag auf Ihr neu eröffnetes Fernleihkonto ein, da bei jeder Bestellung sofort die Fernleihgebühr von 1,50 Euro abgebucht wird. weiter

Fernleihe

Formulare für TU-Mitarbeiter/innen

Erklärung zur dienstlichen Nutzung der ULB

Auffüllen des Fernleihkontos weiter

Flyer zum Herunterladen

Formulare

Hier finden Sie eine Sammlung unserer Formulare zu verschiedenen Themenbereichen. weiter

Forschungsdaten

Die Universitäts- und Landesbibliothek unterstützt alle Mitglieder der Universität im Auftrag des Präsidiums bei der Sicherung, Archivierung, Veröffentlichung und Nachnutzung von Forschungsdaten. weiter

Fotoauftrag

Fotoservice

Frauenbeauftragte

Freunde der ULB Darmstadt e.V.

Führung

Fundsachen

G

Garderobenschließfächer

Benutzungsregeln

Garderobenschließfächer

Die Bibliotheksräume der ULB Darmstadt dürfen Sie nicht mit Jacken oder Taschen betreten. Daher müssen Sie zuvor diese Gegenstände in ein Garderobenschließfach einschließen.

Insgesamt finden Sie in der ULB Stadtmitte (ULB Kompass Stadtmitte) im UG über 700, in der ULB Lichtwiese (ULB Kompass Lichtwiese) im Foyer über 600 Garderobenschließfächer, die Sie kostenfrei mit Ihrer Athene-Karte oder Ihrer ULB-Karte für die Dauer Ihres Aufenthaltes in der Bibliothek (max. 8 Std.) nutzen können. weiter

Gastnutzer

Gäste

Auch wenn Sie noch keinen Bibliotheksausweis besitzen, besteht die Möglichkeit als Gastnutzer Medien an die Zentrale Information der ULB Stadtmitte oder an die Information im OG1 der ULB Lichtwiese zu bestellen. weiter

Gebühren

Kosten

Hier finden Sie allgemeine Gebühren und Kosten zur Ausleihe, Fernleihe, Foto- und Reproduktionsarbeiten. weiter

Geschichte der ULB

Gesellschaft der Freunde der ULB Darmstadt e.V.

Die Gesellschaft der Freunde der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt e.V ist der Förderverein, der die Universitäts- und Landesbibliothek auf vielfältige Weise unterstützt. weiter

Gleichstellungsbeauftragte

Frauenbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragten der zentralen Einrichtungen der TU Darmstadt sollen eine wirksame Interessenvertretung der Frauen wahrnehmen und eine berufliche Förderung von Frauen in Ihrem Bereich bewirken. weiter

Gold Open Access

Graupner

Green Open Access

Greifhilfe

Gruppenarbeitsräume

Benutzungsregeln

Gruppenarbeitsräume

Die Gruppenarbeitsräume dienen dem gemeinsamen Lernen und Arbeiten. Alle BibliotheksbesucherInnen mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Räume selbstständig online reservieren. weiter

H

Habilitationen

Sie wollen wissen wie Sie Ihre Habilitationen publizieren können und was zu beachten ist? Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs zu Habilitationen. weiter

Handapparate

Handyraum

Hessische Bibliographie

In der Hessischen Bibliographie wird Literatur mit Bezug zu Hessen, hessischen Persönlichkeiten, einzelnen Orten und Regionen einschließlich ehemals hessischen Regionen erfasst. weiter

Historische Bestände

Altbestand

Bücher, die älter als 100 Jahre sind sowie Bücher, bei denen der Wert, das Format, die Bindeart oder der Erhaltungszustand eine normale Benutzung nicht zulassen, dürfen nur innerhalb des Sonderlesesaals (Historische Sammlungen und Musik) im OG2 der ULB Stadtmitte benutzt werden. Dies dient dem Schutz der Bestände, damit sie auch noch zukünftigen Generationen zur Verfügung gestellt werden können. weiter

Historische Bestände – Benutzungsregeln

Benutzungsregeln der Historischen Bestände

Bei der Benutzung unserer historischen Bestände gelten besondere Regeln. weiter

Hörtour ULB Stadtmitte

I

Infomaterial zum Download

Flyer zum Herunterladen

Informationsflyer zur ULB Stadtmitte

Informationsflyer zur ULB Stadtmitte (english version)

Informationsflyer zum AudioGuide der ULB Stadtmitte

Informationsflyer zur ULB Lichtwiese

Informationsflyer zur ULB Lichtwiese (english version)

Informationsflyer zur BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften

Recherchehinweise und Tipps zum Zitieren und wissenschaftlichen Arbeiten weiter

Information und Beratung

In der ULB Stadtmitte können Sie sich bei allgemeinen Fragen an die Zentrale Information im ersten Obergeschoss (ULB Kompass Stadtmitte) wenden. Bei Fragen zu speziellen Fachgebieten stehen Ihnen unsere Fachteams und Fachreferenten auf den verschiedenen Geschossen zur Verfügung.

Informationen erhalten Sie an der ULB Lichtwiese neben der Ausleihe auch an der Informationstheke im OG1 und in den Büros im OG3 (ULB Kompass Lichtwiese).

In der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften wenden Sie sich bitte an die Ausleihe/Information im Eingangsbereich. weiter

Informationskompetenz

Unter Informationskompetenz versteht man die Fähigkeit, Informationsbedarf zu einem bestimmten Problem zu erkennen, Quellen zu ermitteln, zu beschaffen, zu bewerten und effektiv zu nutzen. weiter

Infoterminal ULB-Kompass

K

Kartensammlung

Die Sammlung umfaßt insgesamt etwa 37.000 Blätter aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Den Schwerpunkt bilden hessische und auf Hessen bezogene Karten. weiter

Kataloge

Der Bestand der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt ist in verschiedenen Katalogen nachgewiesen, die schnell und einfach über TUfind, dem Suchportal der ULB Darmstadt, durchsucht werden können. Medien, die nicht im Bestand der ULB Darmstadt vorhanden sind, können Sie per Fernleihe bestellen.

Es stehen in der ULB Stadtmitte sowie der ULB Lichtwiese jeweils im Eingangsbereich Rechercheplätze zur Verfügung. weiter

Keyserling-Nachlass (Alexander Keyserling)

Keyserling-Nachlass (Hermann Keyserling)

Klassifikation

Die Klassifikation ist ein Ordnungssystem für die inhaltliche Erschließung von Medien. Anhand einer Gliederung der wissenschaftlichen Disziplinen in Klassen und Themenbereiche werden Notationen vergeben. In der ULB wird für Neuerwerbungen und eBooks die RVK (Regensburger Verbundklassifikation) verwendet. weiter

Kommunikationsraum

Telefonraum, Handyraum

In der ULB Stadtmitte bieten wir Ihnen die für das Scannen vorgesehenen Räumlichkeiten zusätzlich als Kommunikations- und Telefonräume an. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher.
Im Leitsystem werden Sie über das Telefonsymbol zu diesen Räumen geführt. Sie finden diese Räume in den Geschossen OG1 bis OG4.

Beachten Sie bitte, dass in der ULB Lichtwiese das Telefonieren im gesamten Bibliotheksbereich nicht gestattet ist. weiter

Kosten

Kritik

Formular

Kurse

L

Learning Library

Bei einer Veranstaltung nach Learning Library Konzept steht das Erkunden der Bibliothek anhand von Recherchefragen im Vordergrund. Das Learning Library Konzept kann die geführte Tour durch die Bibliothek ablösen. weiter

Lehrbuchsammlung

Leihfrist

Die Leihfrist für Bücher (einschließlich Lehrbücher beträgt 4 Wochen mit der Option der Verlängerung (ohne Vormerkung) bis zu fünf Mal). Einige Lehrbücher können Sie für 6 Monate entleihen – diesen Bestand erkennen Sie am rosafarbenen Zusatzetikett mit der Aufschrift „Semesterausleihe“.

Zeitschriften aus den geschlossenen Magazinen können zur Nutzung an die Zentrale Information Stadtmitte, die Information OG1 Lichtwiese oder in die BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften bestellt werden. Aus Bestandsschutzgründen ist das Ausleihen von Zeitschriftenbänden nicht möglich. weiter

Lesesaal Historische Sammlungen und Musik

Lesesaal-Körbe

Lichtwiese

Der zweitgrößte Standort der ULB befindet sich im Hörsaal- und Medienzentrum (HMZ) der TU auf dem Campus Lichtwiese. weiter

Literaturrecherche

Literaturverwaltung

An der TU stehen die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und EndNote als Campuslizenzen zur Verfügung. weiter

Literaturverwaltungskurse

Die Workshops zur Literaturverwaltung sind in die fachspezifischen Kurse integriert. weiter

Lob

Formular

Lotse

In LOTSE finden Sie Informationen und Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten, die Sie sich individuell und nach Ihrem Tempo und Anliegen erschließen können. weiter

M

Magazinsignaturen

Aus Gründen des Bestandsschutzes können wir Ihnen nicht alle Altbestände an jeder auswählbaren Ausgabetheke zur Verfügung stellen. Hier finden Sie eine Übersicht der jeweils zulässigen Ausgabetheken. weiter

Mahnung

Mahngebühren

Wenn Sie die Leihfrist überschreiten, erheben wir ohne Verzug Mahngebühren, die sich nach der aktuellen Fassung der Gebührenordnung des Landes Hessen richten. Bis zur Begleichung der Mahngebühren und Rückgabe der gemahnten Medien können Sie weder ausleihen, noch verlängern oder vormerken. weiter

Masterarbeiten

Abschlussarbeiten

Sie wollen wissen wie Sie Ihre Abschlussarbeit publizieren können und was zu dabei beachten ist?
Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs zum Thema Abschlussarbeiten. weiter

Mediathek ULB Lichtwiese

Die ULB Lichtwiese beherbergt als Sonderbestand die Mediathek des Fachbereichs Architektur (ULB Kompass Lichtwiese). Hier gibt es zahlreiche Film- und Tondokumente zum Thema Architektur, Städtebau, Kunstgeschichte und Klassische Archäologie. weiter

Mikrofiche-Verzeichnis

In unserem Bestand haben wir auch einige wichtige Veröffentlichungen auf Mikrofiche wie der Taschengoedecke oder der Internationale Biografische Index, die Sie über das Suchportal TUfind bestellen und dann am Readerprinter im OG1 (ULB Kompass Stadtmitte) einsehen können.

Direkten Zugriff haben Sie auf die Mikrofiches der Hassiaca im Mikrofiche-Schrank am Ende der Theke der Zentralen Information. weiter

Mobile Anwendungen

Einzelne Anbieter von eBooks, Datenbanken und Literaturverwaltungsprogrammen haben ihre Seiten für mobile Endgeräte optimiert und/oder bieten Apps für einzelne Betriebssysteme an. weiter

Musikabteilung

N

Nachlässe und Autographen

Neuerwerbungen

Neuerwerbungslisten

Newsletter

Nicht ausleihbare Bestände

Präsenzbestand

Notebook-Ausleihe

Chromebook-Ausleihe

Wer eine Athene-Karte oder eine ULB-Karte besitzt, hat die Möglichkeit, sich für die Nutzung in der Bibliothek und für die Dauer eines Tages ein Chromebook auszuleihen. weiter

Nutzerkonto

Nutzung von eMedien

In unserem Suchportal TUfind finden Sie eine große Anzahl elektronischer Angebote. Viele davon sind nicht frei im Internet verfügbar, sondern stehen aus lizenzrechtlichen Gründen nur im Netz der TU Darmstadt zur Verfügung. weiter

Nutzungsberechtigung

Mitgliedschaft

Der Bibliotheksausweis wird grundsätzlich nur befristet ausgestellt. Das Fristende wird Ihnen in Ihren „Benutzerdaten“ angezeigt. Ihre Nutzungsberechtigung kann nach Vorlage eines Personalausweises oder einer Meldebescheinigung an der Ausleihe verlängert werden. Wenn Sie eine Mail-Adresse bei uns im System hinterlegt haben, werden Sie vor Ablauf der Nutzungsberechtigung per eMail informiert. weiter

O

Öffnungszeiten

Ohrstöpselautomat

Im Erdgeschoss der ULB Stadtmitte sowie der ULB Lichtwiese finden Sie einen Ohrstöpselautomaten. Dabei handelt es sich um einen umgebauten Kaugummiautomaten, der Ohrstöpsel für 1 EUR/Paar ausgibt. weiter

Open Access an der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt unterstützt den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen, zu Quellen des menschlichen Wissens und des kulturellen Erbes, kurz Open Access. weiter

Open Access-Publikationsfond

Open Journal Systems

TUjournals

Mit ihrem Service TUjournals unterstützt die ULB die Herausgabe von Open Access-Zeitschriften an der TU Darmstadt. weiter

Organigramm der ULB

Organisation

Übersicht der Abteilungen der ULB

P

Parken

Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Lagebeschreibung sowie den darin enthaltenen Links. Aufgrund der knappen Parkplatzsituation möchten wir Sie besonders auf die gute Anbindung durch den öffentlichen Nahverkehr hinweisen. weiter

Passwort

PIN-Code

Bei der Ausstellung Ihres Bibliotheksausweises wird Ihr Passwort (PIN-Code) automatisch aus Ihrem Geburtsdatum in der Form TTMMJJ generiert, Sie können es online in Ihren Benutzerdaten ändern.
Falls Sie es vergessen und in Ihrem Benutzerkonto eine gültige Email-Adresse hinterlegt haben, können Sie es zurücksetzen. weiter

Patentinformationszentrum

PIZ

Als Anlauf- und Beratungsstelle für Erfinder und Unternehmen in ganz Südhessen, gehört das PIZ als Abteilung zur Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt und ist autorisierter Kooperationspartner des Deutschen Patent- und Markenamtes. In der Holzhofallee 38 erwartet Sie langjährige Erfahrung, ein großes Spektrum an Serviceangeboten und absolute Diskretion. weiter

PC-Arbeitsplätze

Computer-Arbeitsplätze

Im Eingangsbereich der ULB Stadtmitte gegenüber der Ausleihtheke stellen wir Ihnen PCs für die Katalogrecherche und für die Internetrecherche zur Verfügung. Weitere PC-Arbeitsplätze finden Sie in den Obergeschossen in der Nähe unserer Informationstheken.

An der ULB Lichtwiese stehen Ihnen Recherche-Plätze in der Lehrbuchsammlung zur Verfügung. Weitere PCs zur Katalog- oder Internetrecherche finden Sie in den Obergeschossen.

In der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften stehen Ihnen im Lesesaal PCs zur Katalog- oder Internetrecherche zur Verfügung. weiter

Pfandkörbe

ULB-Körbe, Lesesaalkörbe

Den Besuchern der ULB Stadtmitte stehen ULB-Körbe zur Verfügung, die gegen Pfandkarten an der Information im Eingang (EG) ausgegeben werden. Diese können sowohl in den Bibliotheksräumen, im Garderobenbereich im UG als auch außerhalb der Bibliothek genutzt werden.

In der ULB Lichtwiese und der BGG stehen Ihnen die ULB-Körbe ausschließlich zur Nutzung innerhalb der Bibliothek zur Verfügung, Pfandkarten gibt es an diesen Standorten nicht. weiter

Pflichtabgabe

Die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt hat die Aufgabe des regionalen Pflichtexemplarrechts. weiter

Phrasensuche

Um die exakte Zeichenfolge der Suchanfrage zu bestimmen, können Sie die Phrasensuche verwenden, indem Sie die Suchbegriffe in Anführungszeichen „… “ (quotation mark) setzen.

Beispiele: „goethe und die pflanzenwelt“ (exakter Untertitel)

„cell cycle gene“ (als feststehender Begriff) weiter

PIN-Code

PIZ

Präsenzbestand

Privatpersonen

Profil der ULB

Publikationen der ULB

Veröffentlichungen aus der und über die ULB

Publikationsfond

Open Access-Publikationsfond

Q

QR-Tag

2D-Code, Zweidimensionaler Code

In der Lehrbuchsammlung Stadtmitte gibt es einen besonderen Service: Schilder an den Regalen mit Titelangaben, QR-Tag und dem ulblink. Diese Schilder verweisen auf Lehrbücher, die nur oder auch als eBook von der ULB zur Verfügung gestellt werden und das gleiche Thema wie die jeweils im Regal stehenden Bücher behandeln. weiter

R

Readerprinter

Mit Hilfe von Readerprintern können Mikrofilme und Mikrofiches rückvergrößert werden und entweder auf Papier ausgedruckt oder als Scans auf USB-Datenträger gespeichert werden. Beim Ausdrucken fallen Kopierkosten an.

In der ULB Stadtmitte stellen wir Ihnen in Raum 113 (ULB Kompass Stadtmitte) ein Gerät zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an die Zentrale Information. weiter

Recherche

Literaturrecherche, Suche nach Literatur

Der Bestand der ULB Darmstadt ist in Katalogen und im Suchportal TUfind nachgewiesen. An beiden Standorten finden Sie auf jedem Geschoss Rechercheplätze.

In der ULB Stadtmitte finden Sie zusätzlich im Eingangsbereich des Erdgeschosses (ULB Kompass Stadtmitte) mehrere Rechercheplätze.

In der ULB Lichtwiese befinden sich die Rechercheplätze innerhalb der Bibliothek im Erdgeschoss nahe der Ausleihe (ULB Kompass Lichtwiese). Ein weiterer Platz befindet sich ausserhalb der Bibliothek an den Garderobeschließfächern im Foyer des HMZ. weiter

Recherchehinweise (Flyer)

Tipps zur Recherche

Referendariat

Regensburger Verbundklassifikation RVK

Aufstellungssystematik, Klassifikation

Die Medien in den Obergeschossen sind größtenteils nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt, die Sie unter RVK online einsehen können.

Im Weiteren erhalten Sie Erläuterungen zum Aufbau der Signaturen und der Fächerzuordnung auf den Geschossen. weiter

Reproauftrag

Formular

Mit diesem Formular können Sie einen Auftrag zur Anfertigung von Reproduktionen erteilen. weiter

Reproservice / Digitalisierung on Demand

Fotoservice

Bei der Digitalisierung on Demand übernimmt die ULB für Sie und in Ihrem Auftrag das Kopieren / Scannen und ggf. auch Aufbereiten der gewünschten Seiten. weiter

Restaurierwerkstatt

Retro-Kataloge

Die Retro-Kataloge werden in TUfind, dem Suchportal der ULB Darmstadt, durchsucht. Sie können die Kataloge auch direkt in HeBIS-Portal anwählen:

Der Retro-Katalog „ULB Darmstadt vor 1987“ enthält Literatur von 1500 bis einschließlich Erscheinungsjahr 1986. Nachgewiesen sind Bücher, Dissertationen, neuere Karten und Serien sowie abgeschlossene Zeitschriften. Nach Zeitschriften sollten Sie zusätzlich in TUfind (Suchportal ULB Darmstadt) recherchieren.

Der Retro-Katalog „ULB Darmstadt vor 1900“ enthält Literatur der Erscheinungsjahre 1500 bis 1900 aus dem ehemaligen „Schleiermacher“-Bestand, jedoch keine Zeitschriften.

Die Recherche ist nur mit Begriffen aus dem „Kopfeintrag“ der Karteikarte möglich, d.h. mit den Hauptsuchwort in der Kopfzeile. Dies ist entweder der Autor, oder, wenn es keinen Autor oder Herausgeber gibt, ein Schlüsselwort des Titels. Es empfiehlt sich also nicht, im Retro-Katalog mit Titelstichworten zu suchen.

Gefundene Titel können Sie mit dem Formular „ULB-Order“ bestellen. Besonders wertvolle Literatur sowie Altbestände können nicht entliehen, sondern nur in der Bibliothek eingesehen werden. Die Ausgabe erfolgt an der Zentralen Information im 1. OG oder bei Beständen vor 1800 im Sonderlesesaal Historische Sammlungen und Musik im 2. OG. weiter

Rollstuhlfahrer

Greifhilfe

Damit auch für Rollstuhlfahrer die Möglichkeit besteht, selbstständig Bücher aus den oberen Bibliotheksregalen entnehmen zu können, steht am Standort ULB Stadtmitte eine Greifhilfe bereit, die in der Ausleihe erhältlich ist. weiter

RSS

Durch RSS können Sie sich über Neuigkeiten der ULB auf dem Laufenden halten. RSS-Feeds können Sie mit vielen Browsern oder Mailprogrammen lesen. weiter

Rückgabe

Ausgeliehene Bücher/Medien können Sie grundsätzlich standortübergreifend an den ULB-Standorten (Stadtmitte oder Lichtwiese), aber auch in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften zurückgeben. weiter

Rundgang durch die Bibliothek

Rundgänge durch die ULB Stadtmitte können Sie jederzeit selbstständig mithilfe unseres Audioguide Stadtmitte unternehmen.
Für Gruppen ab 4 Personen können Sie über unsere Gruppenanmeldung einen Rundgang vereinbaren. weiter

S

Sanitätsraum

Erste Hilfe

In der ULB Stadtmitte befindet sich im Bereich der Aufzüge des Untergeschosses (ULB Kompass Stadtmitte) ein Sanitätsraum. Sie erhalten den Schlüssel im Notfall an der Information im Erdgeschoss.

An der ULB Lichtwiese befindet sich ein Sanitätsraum im Erdgeschoss (ULB Kompass Lichtwiese). Wenden Sie sich bitte bei Bedarf an die Ausleihe. weiter

Scannen

Scanner zur Selbstbedienung

Wir stellen Ihnen kostenfrei hochwertige Auflichtscanner zur Verfügung. An diesen Geräten können Sie Dokumente oder Teile der von Ihnen gewünschten Publikationen selbst scannen, das Ergebnis direkt am Bildschirm überprüfen und entweder auf ein von Ihnen mitgebrachtes Speichermedium (z.B. USB-Stick) speichern oder die Scans per eMail versenden.

Scanner ULB Stadtmitte: ULB Kompass Stadtmitte
Scanner ULB Lichtwiese: ULB Kompass Lichtwiese

Scanner in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften finden Sie im Lesesaal. weiter

Schaumagazin

Einblick in das Altbestandsmagazin

In der ULB Stadtmitte haben Sie die Möglichkeit einen Blick in unser Altbestandsmagazin zu werfen. Es befindet sich im UG1 direkt hinter dem Vortragssaal. Dort sehen Sie einen Teil der Altbestände, vorwiegend aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. weiter

Schlagwörter

Schlagwörter werden zusätzlich zu den Stichwörtern vergeben und sind normierte Deskriptoren, die den Inhalt des Werkes genauer beschreiben. weiter

Schließfächer für Arbeitsmaterialien

Schließfach

Die Schließfächer können von allen genutzt werden, die Arbeitsmaterialien nicht ständig von zu Hause in die Bibliothek und zurück transportieren wollen. In den Geschossen OG1 bis OG4 der ULB Stadtmitte stellen wir Ihnen insgesamt 144 Schließfächer zur Verfügung. Weitere 125 Schließfächer befinden sich an der ULB Lichtwiese (ULB Kompass Lichtwiese).

Ein Schließfach für Arbeitsmaterialien in der ULB Stadtmitte können Sie über unser Webformular Stadtmitte reservieren. Sie werden dann per eMail informiert, wenn der Schlüssel für eines der Fächer für Sie bereitliegt.

Wenn Sie sich für ein Schließfach in der ULB Lichtwiese interessieren, fragen Sie bitte in der Ausleihe Lichtwiese nach. weiter

Schließfächer für Arbeitsmaterialien

Benutzungsregeln

Schriftentausch

Schülerinnen und Schüler

Für Schulgruppen ab Jahrgangsstufe 10 (G8) bzw. 11 (Oberstufenkurse) können spezielle Veranstaltungen gebucht werden, bei denen die Schülerinnen und Schüler durch aktive Teilnahme die Bibliothek kennenlernen. weiter

Schulungen

Schulungsraum

Die ULB verfügt über zwei Schulungsräume mit technischer Ausstattung.

ULB Stadtmitte: Raum 112, OG1 (ULB Kompass Stadtmitte)
ULB Lichtwiese: Raum 18, EG (ULB Kompass Lichtwiese). Sie erreichen ihn direkt über das Foyer des Gebäudes.

Aktuelle Veranstaltungstermine weiter

Searchplugin

browserintegrierte Suche in den ULB Seiten

Unter Searchplugins versteht man Zusatzprogramme für die integrierte Suchleiste einiger Browser. Sie ermöglichen das direkte Duchsuchen bestimmter Webseiten (z.B. Google, Wikipedia), ohne zuvor auf diese Seiten wechseln zu müssen.

ULB Searchplugins können von jeder Seite des ULB Webauftritts installiert werden, indem man im rechten oberen Suchfeld in der Suchleiste des Browserfensters die Einstellung „Suchmaschinen verwalten“ (Mozilla Firefox) bzw. „Suchanbieter hinzufügen“ (Internet Explorer) vornimmt. weiter

Sekretierte Literatur

Sekretierte Literatur (z.B. NS-Literatur) aus dem Bestand der ULB kann nur an den Sonderplätzen (Ausgabetheke Zentrale Information) benutzt werden und unterliegt in der Regel einem Kopierverbot.

Vor der Einsichtnahme im Lesesaal muss eine schriftliche Erklärung abgeben werden, dass die Benutzung nur zu wissenschaftlichen bzw. didaktischen Zwecken erfolgt. weiter

Selbstausleihe

Selbstverbucher

Im Erdgeschoss der ULB Stadtmitte (ULB Kompass Stadtmitte) und der ULB Lichtwiese (ULB Kompass Lichtwiese) finden Sie jeweils hinter der Ausleihtheke unsere Selbstausleihe. Dort können Sie die von Ihnen ausgewählten Medien eigenständig mit Ihrem Bibliotheksausweis auf Ihr Konto verbuchen. Nach Abschluss des Vorgangs erhalten Sie eine Quittung. Diese sollten Sie überprüfen und mitnehmen. weiter

Semesterapparat

für Lehrende der TU Darmstadt

Semesterapparate können Sie jeweils für ein Semester in dem jeweiligen Fachlesesaal am Standort Stadtmitte, Standort Lichtwiese oder in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften einrichten lassen.

Füllen Sie hierzu unser Formular Semesterapparate aus und sprechen das weitere Vorgehen mit Ihrem zuständigen Fachteam ab. weiter

Semesterapparat

für Studierende der TU Darmstadt

Lehrende der TU Darmstadt haben die Möglichkeit für jeweils ein Semester einen Semesterapparat im jeweiligen Fachlesesaal am Standort Stadtmitte, Standort Lichtwiese oder in der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften einrichten zu lassen.

– ULB Stadtmitte –

Sie finden die Semesterapparate auf dem fachlich zugehörigen Geschoss (OG2 bis OG4) jeweils links von der Informationstheke bzw. im OG1 im ersten Regalblock neben dem Schulungsraum.

– ULB Lichtwiese –

Sie finden die Semesterapparate auf dem fachlich zugehörigen Geschoss (OG1 bis OG3) jeweils im ersten Regalblock gegenüber des Aufzugs.

– BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften –

Die Semesterapparate befinden sich im ersten Lesesaal hinter der Ausleihtheke in den ersten Regalblöcken. weiter

Sicherheitsdienst

Sonderbereich ULB Lichtwiese

Im Sonderbereich der ULB Lichtwiese (ULB Kompass Lichtwiese) sind Teile unseres Altbestands der ehemaligen Bibliothek „Kunstgeschichte und Klassische Archäologie“ und der Bibliothek „Architektur und Städtebau“ aufgestellt. Sie finden ihn im Norden des ersten Obergeschoss, Raum 125. weiter

Sonderlesesaal ULB Stadtmitte

Lesesaal Historische Sammlungen und Musik

Für die Benutzer von Handschriften, historischen Drucken, Rara und Musikalien, aber auch für Karten- und Theatersammlung gibt es einen gemeinsamen Sonderlesesaal. Dieser befindet sich im zweiten Obergeschoss der ULB Stadtmitte. Folgende Sie im Gebäude dem Hinweis auf die „Historischen Sammlungen und Musik“.

Beachten Sie bitte die gesonderten Öffnungszeiten. weiter

Standortübergreifende Bestellung

Bestellung aus dem Freihandbereich

Als speziellen Service bieten wir Ihnen die standortübergreifende Bestellung und Lieferung an. Im Suchportal TUfind finden Sie im Kommentar den Hinweis „An anderen Standort bestellbar“. Steht der Status auf „verfügbar“, steht Ihnen ein Bestellbutton zur Verfügung.

Ausgenommen von dieser Bestellfunktion sind grundsätzlich die Bestände der Lehrbuchsammlung und der Präsenzbestand.

In der ULB Stadtmitte, der ULB Lichtwiese und der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften können Sie diese Bestellung am nächsten Werktag an der Ausleihe abholen.

An den Standorten liegen die Medien für Sie eine Woche zur Abholung bereit, danach werden Sie an den ursprünglichen Standort zurück gestellt.

Beachten Sie, dass die Bestände vor Ort in Benutzung sein könnten, sodass dieser Service ohne Gewähr ist. weiter

Stellenangebote

Stichwörter

Stichwörter sind Begriffe aus dem Titel des Buches oder des Aufsatzes. weiter

Studierende

Die wichtigsten Informationen im Überblick weiter

Suche nach Literatur

Suchportal der ULB Darmstadt

Discovery Service

Im Suchportal „TUfind“ durchsucht man gleichzeitig die gedruckten und elektronischen Angebote der ULB. Die Daten aus dem Online- und den Retro-Katalogen sowie eine Vielzahl elektronischer Medien wurden in einem einheitlichen Portal integriert. weiter

T

Team Informationskompetenz

Zu den Aufgaben des Teams Informationskompetenz (IK) zählen Organisation und Durchführung von Rundgängen und Workshops. weiter

Telefonraum

Termine für Rundgänge und Workshops

Theatersammlung

Themenführungen

Unter dem Motto „Entdeckungsreise Bibliothek“ finden in loser Folge Führungen zu speziellen Themen oder Abteilungen der Bibliothek statt. weiter

Tipps zur Recherche

Toiletten

WC (m/w)

Auf jedem Geschoss der ULB Stadtmitte finden Sie sowohl Herren- als auch Damentoiletten (ULB Kompass Stadtmitte: Toiletten, WC (m/w)). Auf den Geschossen UG1, EG und OG2 (ULB Kompass Stadtmitte: WC Behinderte) stellen wir Ihnen zusätzlich jeweils eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung.

Im Foyer des HMZ befinden sich die Toiletten im Untergeschoss. Innerhalb der ULB Lichtwiese finden Sie auf jedem Geschoss sowohl Damen- als auch Herrentoiletten (ULB Kompass Lichtwiese: Toiletten, WC (m/w)). Im Erdgeschoss der Bibliothek hinter der Selbstausleihe (ULB Kompass Lichtwiese: WC Behinderte) finden Sie eine behindertengerechte Toilette.

In der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften finden Sie im ersten Lesesaal sowohl die Damen- auch auch die Herrentoiletten. Eine behindertengerechte Toilette gibt es nicht. weiter

Toiletten, behindertengerecht

Trunkierung

Eine vollständige Eingabe des Suchbegriffs ist oft nicht erforderlich. Trunkierungszeichen ersetzen als Variable am Wortanfang, in der Wortmitte oder am Wortende ein oder mehrere Zeichen. weiter

TU-Archiv

TU-Beschäftigte

Die wichtigsten Informationen im Überblick weiter

TU-Bibliographie

tubiblio

In der TU-Bibliographie tubiblio erfasst die TU Darmstadt ihre Veröffentlichungen in einer eigenen Datenbank, die von der ULB betreut wird. weiter

tudigit

TUfind

TUjournals

Open Journal Systems

Mit ihrem Service TUjournals unterstützt die ULB die Herausgabe von Open Access-Zeitschriften an der TU Darmstadt. weiter

tukart

In tukart finden Sie digitalisierte Nicht-Buch-Medien wie z.B. Karten, Plakate, Wandteppiche, Zeichnungen, Gemälde. weiter

tuprints

tuprints ist der zentrale Publikationsserver der ULB für die TU Darmstadt. Er bietet Autoren und Autorinnen sowie Wissenschaftsgemeinschaften unter Wahrung ihrer Rechte eine schnelle, unkomplizierte und kostenfreie Internet-Publikation. weiter

U

Übersicht der Abteilungen der ULB

ULB Kompass

Elektronisches Leit- und Orientierungssystem

Mit dem ULB Kompass stellen wir Ihnen ein System zur Verfügung, mit dem Sie sich online in unserem Haus orientieren können. Sie können einzelne Bestandsgruppen suchen und sich die jeweiligen Regalbereiche anzeigen lassen. Servicebereiche können über den entsprechenden Menüpunkt angezeigt werden, sind diese farbig hinterlegt, findet sich dieser Service auf dem angewählten Geschoss.

An beiden Standorten gibt es die Infoterminals auf allen Geschossen:
ULB Kompass Stadtmitte
ULB Kompass Lichtwiese weiter

ULB vor Ort

ULB-Bibliographie

ULB-Körbe

ULBinfo

Newsletter

ULBinfo heißt der Newsletter der ULB, über den sich alle TU-Mitarbeiter, alle Studierenden und alle anderen Bibliotheksnutzer über Neuigkeiten aus der ULB informieren lassen können. weiter

ulblink

In der Lehrbuchsammlung Stadtmitte gibt es einen besonderen Service: Schilder an den Regalen mit Titelangaben, QR-Tag und dem ulblink. Diese Schilder verweisen auf Lehrbücher, die nur oder auch als eBook von der ULB zur Verfügung gestellt werden und das gleiche Thema wie die jeweils im Regal stehenden Bücher behandeln. weiter

Universitätsarchiv

USB-Stick (flash drive)

Verwendung

An den meisten PCs in der ULB können Sie Dateien auf einen USB-Datenträger herunterladen. weiter

V

Veranstaltungen

Verfassersuche

Bei der Eingabe von Personennamen (Verfasser, Herausgeber, Mitarbeiter usw.) eignet sich bei ungewisser Schreibweise bzw. bei Unkenntnis der genauen Vornamen die Trunkierung ebenso wie die Verwendung von Indices in den Datenbanken. weiter

Verlängerung der Leihfrist

Unter Ihren Benutzerdaten finden Sie die Übersicht „Ausgeliehene Medien und Verlängerung“. Verlängerungen können Sie dort online bis einen Tag vor Ablauf der Leihfrist vornehmen, sofern die Medien nicht vorgemerkt sind.

Die verlängerte Leihfrist beginnt mit dem Tagesdatum, an dem die Leihfrist verlängert wurde, nicht mit dem Ablauf der ursprünglichen Leihfrist. weiter

Verlängerung von Medien

Verleger

Die wichtigsten Informationen im Überblick weiter

Verlust des Bibliotheksausweises

Verlust der ULB-Karte / der Athene-Karte

Die Erstausstellung der ULB-Karte ist kostenfrei, für die Neuanfertigung bei Verlust Ihres Ausweises erheben wir eine Gebühr von 15,00 EUR. Bei Verlust Ihrer Athene-Karte melden Sie sich bitte umgehend beim Hochschulrechenzentrum (HRZ) der TU Darmstadt, eine Neuanfertigung bei Verlust erfolgt über das HRZ, die Gebühr beträgt 20,00 EUR. Benachrichtigen Sie auch uns, um Ihren Bibliotheksausweis zu sperren. weiter

Verlust eines Buches / Mediums

Bei Verlust oder Beschädigung eines Mediums müssen wir Ihnen laut Gebührenordnung 11,00 EUR je Medium als Bearbeitungsgebühr berechnen. Hinzukommen die Kosten für die Wiederbeschaffung des Mediums selbst. weiter

Veröffentlichungen von ULB-Mitarbeitern

Publikationsliste

Vollmacht für Externe

Mitarbeiter_innen anderer Hochschulen, Landes- und Bundesbehörden

Vollmacht für TU-Mitarbeiter_innen

Die Vollmacht wurde ersetzt durch die Erklärung zur dienstlichen Nutzung. weiter

Vollmacht zur Abholung von Medien

Formular

Können Sie von Ihnen bestellte Medien nicht selbst abholen, kann eine von Ihnen bevollmächtigte Person dies für Sie übernehmen. Hierzu füllen Sie bitte unser Formular aus und geben Sie dies unterschrieben der bevollmächtigten Person zur Abholung mit. weiter

Vormerkungen

Sind die von Ihnen gewünschten Medien bereits von anderen Benutzern entliehen, so haben Sie mit der Angabe Ihrer Bibliotheksausweisnummer und Ihres Passworts die Möglichkeit dieses Medium über das Suchportal TUfind online vorzumerken. weiter

Vortragssaal

Veranstaltungsraum

Der Vortragssaal befindet sich im ersten Untergeschoss (UG1) der ULB Stadtmitte (ULB Kompass Stadtmitte).

Für Reservierungen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 06151 16-76200 an das Sekretariat der ULB Darmstadt oder senden Ihre Anfrage per eMail an: weiter

VPN

Virtual Private Network, Mobiler Netzzugang

Als TU-Angehöriger (Studierender oder Mitarbeiter) können Sie auf fast alle lizenzierten elektronischen Zeitschriften, Datenbanken und eBooks auch von außerhalb des TU-Netzes zugreifen. Zugang zu den lizenzierten Volltexten erhalten Sie über eine VPN-Verbindung.
weiter

W

Wachdienst

Als Ansprechpartner für Sicherheitsfragen steht ein(e) Mitarbeiter/-in des Wachdienstes zur Verfügung. weiter

WC (m/w)

Wickelraum

Babywickelraum

Im ersten Untergeschoss der ULB Stadtmitte befindet sich im Vorraum zu den Aufzügen ein Wickelraum (ULB Kompass Stadtmitte). Sollte dieser Raum abgeschlossen sein, so wenden Sie sich bitte an die Information im Erdgeschoss, dort erhalten Sie einen Schlüssel. weiter

WLAN

Wireless Local Area Network, Wireless LAN, drahtloses lokales Netzwerk

An den Standorten der ULB Darmstadt steht den Studierenden und Mitarbeiter/innen der TU Darmstadt WLAN zur Verfügung. weiter

WLAN-Drucken

iprint-Drucken

Die WLAN-Drucker (bereitgestellt vom HRZ) können ausschließlich von Studierenden der TU genutzt werden.

Für die Nutzung des WLAN-Druckens muss ein iPrint-Druckertreiber installiert werden. Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows (ab 2000), Linux und Mac OS X. Weitere Infos zum Drucken über das iPrint-Protokoll finden Sie auf den Seiten des HRZ.

Die Gebühren (5 Cent pro Seite A4 schwarz-weiß) werden über das persönliche Druckkonto beim HRZ abgerechnet. Dieses kann im HRZ-Service über die Athene-Karte aufgeladen werden.

Standorte der WLAN-Drucker sind in der ULB Stadtmitte Raum 113 (ULB Kompass Stadtmitte), in der ULB Lichtwiese die Information im OG1 (ULB Kompass Lichtwiese). weiter

Workshops

Kurse, Schulungen

Z

Zeiten zur Einsichtnahme

Zeitschriften

Gegenüber der Treppe (ULB Stadtmitte) bzw. gegenüber dem Aufzug (ULB Lichtwiese) finden Sie auf jedem Obergeschoss die aktuellen Ausgaben unserer Zeitschriften (dem jeweiligen Fachlesesaal = Geschoss zugeordnet). Die älteren Jahrgänge finden Sie systematisch im jeweiligen Fachgebiet.

In der BGG – Bibliothek Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften finden Sie die aktuellen Ausgaben der Zeitschriften im ersten Lesesaal hinter der Ausleihtheke in den ersten Regalblöcken. Die älteren Jahrgänge sind im BGG-Magazin untergebracht. Diese sind nicht frei verfügbar, müssen online bestellt werden und stehen Ihnen erst zeitverzögert zur Verfügung. weiter

Zeitschriftendatenbank

ZDB

Die ZDB ist die weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen usw. Sie enthält nicht nur Printwerke, auch Titel elektronischer Zeitschriften sind verzeichnet. weiter

Zeitungen

Tages- und Wochenzeitungen

Im ersten Obergeschoss gegenüber dem Treppenaufgang der ULB Stadtmitte stehen für Sie die wichtigsten in- und ausländischen Tages- und Wochenzeitungen bereit.

Ältere Zeitungen, die in der Region erschienen sind, können Sie aus dem Magazin in den Lesesaal im ersten Obergeschoss bestellen. Aus Gründen des Bestandsschutzes können wir Ihnen diese jedoch häufig nur als Mikrofilm zur Verfügung stellen.

Auch an unserem zweiten Standort, der ULB Lichtwiese bieten wir Ihnen die aktuellen Ausgaben der führenden Tages- und Wochenzeitungen an. Diese finden Sie im dritten Obergeschoss. weiter

Zellcheming Archiv

Das ZELLCHEMING Archiv enthält bibliographische Angaben zu Fachliteratur aus der Papier- und Zellstoffherstellung sowie aus der Cellulosechemie. weiter

Zentrale Information, Pflicht und elektronisches Publizieren

Zweitveröffentlichung

Sie sind TU-Angehöriger und wollen Ihre bereits publizierte wissenschaftliche Arbeit zusätzlich online veröffentlichen um einen breiteren Kreis bekannt machen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere FAQs. weiter