Dokumentlieferdienst

Dokumentlieferdienst

Wenn Sie die von Ihnen gewünschte Literatur in der ULB bzw. einer anderen Darmstädter Bibliothek nicht gefunden haben und Ihnen eine Fernleihbestellung zu lange dauert, können Sie auch einen kostenpflichtigen Dokumentlieferdienst in Anspruch nehmen.

Diese garantieren eine feste Lieferfrist. Bestellen können Sie Zeitschriftenaufsätze und Bücher.

Im Gegensatz zur Fernleihe ist dies ein Service direkt zwischen der Lieferbibliothek und Ihnen, sodass Sie sich die Bestellung direkt an Ihren Arbeitsplatz oder nach Hause liefern lassen können. Die Abrechnung erfolgt direkt über den Anbieter und nicht über Ihr Ausleihkonto.

Lieferdienste von Bibliotheken und Bibliotheksverbünden

Sondersammelgebietsschnelllieferdienste

Lieferdienste der Zentralen Fachbibliotheken

  • GOPORTIS – gemeinsamer Service der drei Deutschen Zentralen Fachbibliotheken: Technische Informationsbibliothek Hannover, Deutsche Zentralbibliothek für Medizin, Köln und Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften, Kiel.

Kommerzielle Lieferdienste

  • AutoDoc – Automatischer Volltextvermittlungsservice des Fachinformationszentrums (FIZ) Karlsruhe.
  • ingenta (UnCover) – Zeitschriftenaufsätze aus über 25.000 englischsprachigen Zeitschriften seit 1988. Ein Dokumentlieferdienst ist integriert. Bezahlung per Kreditkarte.
  • ISI Document Solution (IDS) – Dokumentlieferdienst des Institute of Scientific Information (ISI); bestellbar sind nicht nur Dokumente aus der ISI-Datenbank